Frage von headliner, 39

Was bringt die pcr?

Hallo alle zusammen,
Ich habe die pcr jetzt im labor durchgeführt und den ablauf x mal gehört aber mir erschließt sich nicht warum man einen vorteil daraus zieht wenn anstatt ein Fragment, 100.000 dieses gleichen fragments hat... Für mich würde es erst sinn ergeben wenn man einen nicht vorhanden teil der an das Fragment anknüpft produziert.

Danke im vorraus hoffe ich hab da was übersehen und ihr könnt schnell helfen :)

Antwort
von altgenug60, 24

Mit der PCR erhält man einfach überhaupt erst die ausreichende Menge eines bestimmten DNA-Abschnitts, um damit weitergehende Versuche sinnvoll machen zu können.

Kommentar von headliner ,

Ok... Danke
Und wann brauch ich ganz oft die gleiche dna?

Kommentar von altgenug60 ,

Genetischer Fingerabdruck, Vaterschaftstests, Erkennung von Erbkrankheiten, Analyse fossiler DNA, gentechnische  Methoden in Forschung und Landwirtschaft . . . Die Einsatzmöglichkeiten sind unendlich.

Kommentar von headliner ,

Bzw ich habe nichts falsch verstanden wenn ich sage nach der pcr hat man nicht mehr erbinfos als davor sondern nur mehr dna fragmente

Kommentar von altgenug60 ,

Im Prinzip ja, nur dass du ein einzelnes Fragment eben gar nicht "lesen" oder sonstwie weiterverwenden kannst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community