Frage von Unleashed789, 22

Was bringt das denn überhaupt?

Hallo, sicherlich kennt ihr alle Ninjutsu, Ju Jutsu usw. Im Vergleich zu Thaiboxen hat Ninjutsu und Ju jutsu sehr große Vorteile. Ein 7 Jahre Ninjutsu Typ würde einen 7 Jahre thaiboxxer mit leichtigkeit besiegen. Es ist so, da die Techniken reine Bruch und Tötungstechniken sind.

Wieso macht man trotzdem thai boxen anstatt ninjutdu oder ju jutsu?

Expertenantwort
von Enzylexikon, Community-Experte für Kampfsport, 20

Wieso macht man trotzdem thai boxen anstatt ninjutdu oder ju jutsu?

Weil es keinen "besten Stil" gibt.

In einem Ernstfall ist jeder Stil nur so gut, wie jener, der ihn ausübt.

Derjenige, der sich der Situation, den ungewohnten Angriffsformen und dem Charakter des Anderen anpassen kann, ohne dabei seine Konzentration zu verlieren, und außerdem bereit ist, schmutzige Tricks zu nutzen, wird vermutlich gewinnen.

Wer mehr Techniken beherrscht, ist dabei von untergeordneter Bedeutung.

Weder die 108 geheimen Techniken der Shaolin noch das SV-Training einer militärischen Spezialeinheit retten einem den Allerwertesten, wenn es darauf ankommt.

Da kämpfen nicht Stil gegen Stil, sondern da treffen Persönlichkeiten aufeinander.

Kommentar von DrDollar ,

Wie von dir zu erwarten perfekt ausgedrückt! Besser könnte es keiner sagen! :)

Antwort
von youtubeCONFETTY, 4

Ninjutsu hat nicht nur Knochenbruch- und Tötungstechniken. Es geht vielmehr darum, das der Gegner aufgibt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community