Was bringen Zink-Tabletten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

So etwas mit irgendwelchen Hausmitteln nach dem Gießkannenprinzip zu
bekämpfen ("wird schon irgendwas bringen") ist nicht gerade der Weisheit
letzter Schluss.

Zink+C+D Lutschtabletten helfen Dir gar nichts, wenn z.B. eine
Fehlfunktion Deiner Schilddrüse die Ursache für Deine Schlappheit wäre.

Da niemand weiß, was die Ursache für deinen Zustand ist, ist der einzige seriöse Rat, den man Dir geben kann: geh' zum Arzt und lass Dein Blut untersuchen!

Also: kommende Woche ist Arztbesuch angesagt!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PennyBurrito34
26.11.2016, 09:57

Danke!

Ja, ich denke ich werde mal zum Arzt gehen müssen.

0

Warst Du beim Arzt deswegen? Hat er Dir diese Tabletten empfohlen?

Aber auch wenn nicht... was soll schon groß geschehen? Mineralstoffe und Vitamine.... Du könntest natürlich einfach so ausprobieren, ob das hilft.

Klüger wäre es, einen Fachmann - sowas nennt man Arzt - deswegen zu befragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

… weiß irgendwer was das bringt?

Geld in die Kassen des Herstellers und der Drogerie-Märkte … :-)

Ansonsten bietet die Wikipedia Einstiegslekture zum Thema „Zinkmangel“, „Vitaminmangel C+D“ … :-)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir wurden sanotact© Zink+C+D Lutschtabletten empfohlen

Von wem denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung