Frage von nikoskds, 52

Was bringen Teams bei tribute von panem?

Wo liegt da der sinn wenn es eh nur einen sieger gibt?

Antwort
von RedMockingbird, 52

"Teams" gibt es nicht. Es gibt Bündnisse. Tribute (meistens sind es die Karrieros) verbünden sich, um erstmal den Rest zusammen zu töten. Danach lösen sie das Bündnis auf und töten sich gegenseitig. Ganz einfach, eigentlich. Rue und Katniss z.B. waren ja auch verbündet. Die "schwächeren" Tribute schließen sich auch häufiger mal zusammen, um eben gegen die Karrieros eine Chance zu haben
LG :)

Kommentar von nikoskds ,

Danke für die ausführliche Antwort :) Fand es nämlich seltsam weil sich die Verbündeten (wie Katniss und Rue) ja dann befreunden zum Teil und hinterher trotzdem töten müssen.

Antwort
von blackhawk2014, 39

Um nicht direkt am Anfang getötet zu werden und erstmal eine Überlebenschance gegen die "starken" zu haben.

Antwort
von Mailinh, 34

Sie verbünden sich um nicht sofort zu sterben. Wenn man keine Verbündete hat, könnte es dann schnell passieren dass man gleich am Anfang von Ihnen getötet wird.

Antwort
von Bambi201264, 44

Nichts. Es geht ja nur darum, das Volk in Angst und Schrecken zuhalten.

Was natürlich nicht lange funktioniert, denn in jedem Volk gibt es Querdenker, die die anderen aufstacheln und dann auf zur Freiheit!

Antwort
von xo0ox, 29

Hört auf damit, ein Film muss keinen Sinn ergeben (logisch sein), oder hast du schon mal ein Raumschiff gesehen, oder Menschen fliegen, oder Tiere sprechen.....  Filme sind dazu da uns zu Unterhalten, anscheinend werden wir besser Unterhalten wenn es Teams gibt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community