Frage von AlterHallunke, 40

Was bringen Kohlenhydrate beim Bodybuilding?

Vorallem wenn man schon mit etwas Masse anfängt

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DANIELXXL, 25

Ganz einfach es ist die am schnellsten zur Verfügung stehende Energiequelle für deinen Körper.
Nur mit genügend KH's kannst du im Training auch Vollgas geben und dein Körper hat auch die Kraft sich mit dem Muskelaufbau zu beschäftigen.

Kommentar von AlterHallunke ,

Ahhh ok

Kommentar von AlterHallunke ,

Ich hab aber noch ne Frage

Kommentar von DANIELXXL ,

und die wäre? meinst du weil du shon etwas "massiger" bist?

Kommentar von AlterHallunke ,

Ja wie das ist mit den Kohlenhydraten also wiege zurzeit 90 kg und bei 80 kg will ich damit anfangen. Aber habe dann noch Masse. Und ich habe fürn mich entschieden eben mit 80 anzufangen Schluss ende

Antwort
von Steffile, 25

Hmmm... Energie? :)

Kommentar von AlterHallunke ,

Ja aber für den Muskel Wachstum?

Kommentar von Steffile ,

Der Muskel bekommt die Energie, sich zu bewegen, insofern.

Kommentar von AlterHallunke ,

Aber durch Eiweiß wächst doch der Muskel

Kommentar von Steffile ,

Nein, der Muskel waechst durchs Training.

Energie (Zucker) aus Eiweissen zu ziehen ist weniger effizient als aus Kohlenhydraten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community