Frage von Rasenmaeher33, 41

Was bringen Fotozellen bei einem Sensor genau und warum wandelt er das einfallende Licht in elektrischen Strom um?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von poolsheep, 22

Grundsätzlich kannst du es dir wie ganz viele kleine Solarzellen auf einem Dach vorstellen. Vor diesen sind Filter angebracht, die nur rotes, grünes oder blaues Licht durchlassen, je nach Filter.

Durch die Stromstärke, die die "Solarzellen" dann erzeugen, kann gemessen werden, wie viel Licht welcher Farbe auf den Sensor an welcher Stelle auftrifft. Jeder Pixel hat quasi drei verschiedene solche Solarzellen.

Durch die Mischung wird dann eine Farbmischung ermittelt. 

Kommentar von Rasenmaeher33 ,

Also kann ich sagen die Fotozellen wandeln das Licht in Strom um damit man auslesen kann wie viel von welcher Farbe auf dem Pixel ist?

Kommentar von poolsheep ,

Genau so kann mans sagen.

Kommentar von Rasenmaeher33 ,

Danke hab heute eine 2+ bekommen :) Dankee!

Kommentar von poolsheep ,

Gut zu wissen, dass das für einen Vortrag oder ähnliches war :'D

Freut mich. Weiterhin viel Erfolg.

Kommentar von Rasenmaeher33 ,

danke!

Antwort
von nextreme, 25

https://de.wikipedia.org/wiki/Photozelle Ich glaube nicht, das klassische Fotozellen auf Sensoren Platz finden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten