Frage von Maikehandme, 91

Was braucht mein Pferd alles auf der Weide?

Hallo, Also wir haben ab Freitag unsere erste eigene Weide. Nun habe ich überlegt was wir dafür alles brauchen. Fehlt noch irgendwas ?? -Halfter -Strick -fliegenmaske -Zaunpfähle -litze -Torgriffe -Hufauskratzer -Bürste

Die Wiese ist Ca 30-45 min von unserem Hof entfernt. Sollte ich dort dann auch erste Hilfe Sachen lagern ? Oder fehlt noch irgendwas anderes ??

Lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ponyfliege, Community-Experte für Pferde, 55

wasserwanne oder wasserwagen mit selbsttränke. pferde trinken auch in der weidesaison nicht selten 30 und mehr liter wasser am tag.

und natürlich ein anständiges weidezaungerät.

und ein warnschild, dass die pferde bissig sind und treten. sonst hast du es oft genug, dass bald alle nachbarn ihren biomüll auf die koppel kippen oder die pferde mit irgendwelchen leckerlie vollstopfen.

ich muss ganz ehrlich sagen - mir wäre die strecke (mit dem auto) zu weit. wenn was ist, dauert es ewig, bis man da ist.

wie bekommt ihr wasser zur koppel?

und - erste hilfe sachen im auto aufbewahren.

mit edding auf die halfter die notfalltelefonnummer draufschreiben, damit ihr verständigt wird, falls was passiert.

Kommentar von Maikehandme ,

Also wir reiten dahin, es ist als Übergangslösung gedacht bis auf unseren Weiden wieder Gras drauf ist. Das war quasi ein gefallen von dem Vater von ner Freundin. Wir düngen am Mittwoch auf unserer Wiese und sonst könnten sie halt einen ganzen Monat nicht auf die Weide. Zusätzlich werden wir in den Ferien dort arbeiten und haben dann halt zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen.  Ponys sind bewegt und hatten Weide und wir können arbeiten :) 

Das mit dem Edding auf den Halftern ist eine sehr gute Idee ! Werde ich gleich mal umsetzen. 

Und erste Hilfe Zeug würde ich theoretisch im Auto aufbewahren. Praktisch besitze ich keins 😅

Danke für deine antwort

Antwort
von Boxerfrau, 35

Hääää ? Es braucht einen Ausbruch sicheren Zaun, Wasser, unterstand bzw Bäume, Wasser... dazu Freunde. Ein E Zaun und weiden die regelmäßig gepflegt werden und gewechselt

Expertenantwort
von Dahika, Community-Experte für Pferde, 14

Ein anderes Pferd scheint zu fehlen.

Kommentar von Maikehandme ,

Muss man das jetzt auch noch auflisten ? Dann hab ich auf meiner Liste auch noch Gras Erde Luft Licht usw. Vergessen 😒

Antwort
von derhandkuss, 54

Wasser für die Pferde - auch die haben gelegentlich Durst

(So lange es genug geregnet hat, das Gras nass genug ist, nehmen die aber wohl ihr Wasser weitgehend übers Gras auf. Das sagt zumindest unser Pächter, der auf der Weide unseres Vereinsheimes 2 Haflinger drauf hat.)

Kommentar von Maikehandme ,

Stimmt das hatte ich total vergessen 🤔 Dann muss ich wohl auch noch einen neuen Eimer kaufen 😫

Kommentar von ponyfliege ,

ein eimer reicht nicht.

ein pferd braucht bis zu 60 liter wasser täglich. da kommt man mit einem eimer nicht weit.

Kommentar von Maikehandme ,

Sie sind ja nicht den ganzen Tag auf der Wiese und wir sind ja vor Ort und können nachfüllen. Auf unserer Weide zuhause haben wir einen 40l Eimer der reicht länger als einen Tag, wird natürlich trotzdem täglich nachgefüllt. 

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten