Was braucht man außer Fett, Zucker, Eiweiß und Vitaminen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Liebe/r milchimtee

Natürlich. Es sind rund 50 Nährstoffe, die der menschliche Körper braucht, um gesund zu bleiben. Zum Beispiel:

  • Ballaststoffe:

Im großen und ganzen sind Ballaststoffe nicht unbedingt wichtig, deswegen sind es ja auch Ballaststoffe. Allerdings sättigen sie die Kohlenhydrate besser und führen dazu, dass der Blutzucker langsamer ansteigt. Das ist allgemein wichtig dafür, dass unser Blutkreislauf gesund bleibt.

  • Mineralstoffe:

Mineralstoffe, wie Kalzium, Eisen oder Natrium stärken die Knochen, die Zähne und die Muskeln sowie die Nerven. Sie helfen dazu, dass die erwähnten Muskeln erst richtig arbeiten können. Ohne sie würde viel in unserem Körper nicht so funktionieren, wie wir uns das vorstellen. Mineralstoffe sind lebensnotwendige Nährstoffe.

  • Carotinoide:
Carotinoide sind die Vorstufen zu Vitamin A. Zwar sind sie wichtig für den Körper, können aber in hoher Dosis Nebenwirkungen, die man sich nicht gerne wünscht, hervorrufen.
  • Polyphenole:
Sie schützen uns vor Verkalkung der Arterien und somit vor schweren Herz-Kreislauferkrankungen.
  • Wasser:
Wasser darf man auf keinen Fall vergessen. Da der Mensch aber zu 70-80% aus Wasser besteht, ist das ja kein Wunder. Wir benötigen es um unsere Körpertemperatur zu regulieren und um Nährstoffe zu transportieren, also für das Blut. 
  • Schlaf & Sport:
Natürlich braucht der menschliche Körper nicht nur Nährstoffe, sondern auch Schlaf und Sport. Dafür gibt es genug Gründe. Zum einen sind sie wichtig für den Stoffwechsel oder auch für den Blutkreislauf.

Das sind ein paar Lebensnotwendige Sachen, die unser Körper zum leben braucht. Ich hoffe, dass ich helfen konnte.

LG-BurjKhalifa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spurenelemente also Metallionen, haben oft als Koenzym eine wichtige Rolle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spurenelemente. Ballaststoffe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spurenelemente, Mikroorganismen, Ballaststoffe


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Grobbeldopp
11.03.2016, 20:11

Mikroorganismen, so ein Quatsch.

0