Was braucht man als DJ?(Geräte..)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das meist verwendete setup ist: 2Player & 1Mixer/Mischpult. Die player können beliebige Geräte sein die mp3 abspielen und einen audioausgang haben. Meist werden aber speziell für Djing player hergestellt zb. Pioneer Cdj's (1000mk3, 2000NXS), Denon Sc2900, Numark Ndx. Für den Mixer kann ein gerät verwendet werden das mindestens 2 audioeingänge hat und einen audioausgang zb. Pioneer Djm (900Nxs, 2000Nxs, 850, 909, S9), Rane sixty-four. Behringer DDM4000, Reloop Rmx 80. Mann kann aber auch controller verwenden die von einer Computersoftware gesteuert werden. Software zb. Serato Dj, Native instruments Traktor, Algoriddim Djay, Virtual dj. Controller zb. Pioneer DDj-ergo k (hab ich :) ) Native Instruments Kontrol s4, Numark ns7. Viel werden auch richtige Plattenspieler bevorzugt zb. Technics sl1210, Reloop Rp7000, Pioneer Plx 1000, Audio-Technica Lp120. Das sind geräte wie das abspielen ermöglichen. Nun braucht es noch eine audioanlage. Die kann reichen von einfachen portablen lautsprechern zu hifi-anlagen bis zu professionellen pa anlagen. Meist verwendetes setup: 2Lautsprecher, 1Verstärker/Verteiler. Ich verwende einen Denom Verstärker, 4 passive Lautsprecher von Dynaudio und einen Subwoofer von Harman/Kardon. Zum abspielen verwende ich einen wie oben genannt einen Pioneer DDJ-Ergo k & einem MacBook Pro mit SeratoDj

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von D4v1D25
01.08.2016, 00:33

Danke dir :)
Danke das du dir zeit genommen hast

0
Kommentar von D4v1D25
01.08.2016, 04:31

Und wo hast du dein "Pioneer DDJ-Erko K" gekauft?
Finde das im Internet einfach nicht :(?

0
Kommentar von D4v1D25
02.08.2016, 03:46

Und wie findest du das "Pioneer DDJ SB2"?

0
Kommentar von TheDjMikeL
03.08.2016, 12:01

Der ergo wird ofiziell nicht mehr verkauft. den sb2 ist auch recht empfehlenswert

0

Zu dieser (leider sehr unspeziefisch gestellten) Frage könnte man nun seitenweise schreiben. Da ich das aber schon getan habe, würde ich Dich bitten Dich hier zum Thema "schlau zu lesen": www.dj-lexikon.info

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von D4v1D25
01.08.2016, 16:34

Danke
Ja tut mir leid das ich die Frage "schlecht" verarbeitet habe!

0