Was braucht man alles um eine Kurzgeschichte zu schreiben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

-abrupter Anfang
-kein näheres beschreiben der Personen
-viel Spannung und einen Höhepunkt
-eventuell offenes Ende

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MIAYOLO
18.10.2016, 18:58

danke !!!

0

Wir hatten das Thema auch letztens, kann es vielleicht sein dass ihr keine schreiben müsst sondern nur untersuchen od analysieren? Guck dir sonst einfach welche im Internet an man erkennt sie daran dass es an manchen Stellen unlogisch ist und viele Fragen offen bleiben z.B. "San Salvador"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

HI, also ich würde mit einer kurzen Einleitung kurz die fünf w-fragen beantworten.

Dann kommt der Hauptteil: dort beschreibt man das Geschehen, was man gerade erlebt....

Tipps für den Hauptteil:

möglichst viele Adjektive benutzen!

Den Höhepunkt in Zeitlupen Tempo beschreiben, also spannende Begriffe wie: plötzlich, kalten Schauer über dem Rücken, mir stehen die Haare zu Berge, ... Und denn Vorgang ausführlichst beschreiben... Schreiben wie du dich gerade fühlst und dann mitten im Höhepunkt eine plötzliche Wendung machen, wie er kam immer näher und näher und machte sich immer riesiger  und fragte dann: (nur ein Beispiel) Wie geht's?    :  )

Den Schluss rundet nur die ganze Geschichte ab! Und dann vielleicht kurz erzählen, was dann danach passiert. Wie: Dann wurden wir gute Freunde....

In Präteritum (Mitvergangenheit) schreiben 

Hoffe ich konnte dir helfen.... Bei der Zeitform bin ich mir nicht so sicher, weil ich dieses Thema bei der vorige Schulstufe gemacht habe.

Liebe Grüße und viel Glück bei der Schularbeit ,          

Romana123

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stift, Papier, ein bisschen Fantasie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MIAYOLO
18.10.2016, 18:57

witzig

0