Frage von Irmin188, 46

Was braucht man alles, um die Wohnung zu streichen (einfach weiß) und wie lange dauern ca. 50 Quadratmeter?

Antwort
von cajale, 20

Pinsel (für Ecken), Rolle (für große Flächen), Quirl (zum durchmischen der Farbe), Abklebeband (für Tür- und Fensterrahmen, Steckdosen), Abdeckplane (so ganz ohne zu Tropfen schafft wohl nur nen Profi), Leiter. Abstreifgitter (wenn man zu viel Farbe auf der Rolle aufgenommen hat)

Zeit? kommt drauf an, ob es mehr große Flächen sind, oder auch viele kleine. Denn da kann man ja nicht so großflächig und schnell rüberrollen. ZB mein 20qm Wohnzimmer hat genauso lange gedauert wie mein  viel viel kleineres Badezimmer, da ich durch Dusche und Wanne nicht so leicht oben streichen konnte und immer die Leiter rauf und runter musste..

Antwort
von Elfi96, 26

Zu den beiden Antworten möchte ich hinzufügen: bist du dir sicher, dass die Wandfläche nur 50 Quadratmeter beträgt? Das wären bei einer Raumhöhe von 2,50m sozusagen 20 laufende Meter an Wand. Das wäre, wenn ich die Tür eines Raumes nicht herausrechne, ein Raum von 5m mal 4m. 

Wie viel  Farbe du benötigst,  hängt davon ab,  wie gut die Farbe abdeckt. Deckt die Farbe schlecht ab, muss sicher ein 2. Mal gestrichen werden. Wie viele Quadratmeter man mit einem Eimer Farbe streichen kann, steht auf den jeweiligen Eimern. LG

Antwort
von GenLeutnant, 28

Abdeckmaterialien,Klebeband,Leiter,Farbe,Pinsel und Roller,Rollstiel und Rollsieb.Die Dauer hängt von Deinem handwerklichen Geschick ab ;-)

Antwort
von DeniiisFB, 26

Farbe,abdeckplane,rolle,pinsel,Band um die Wände zu bekleben.

Wie lange das dauert hängt von dir ab..

Du solltest eher wissen wie man Streicht,damit es keine Probleme gibt

Kommentar von Irmin188 ,

Wozu brauch ich die Abdeckplane, tropft das so? Und gibt es nicht auch diese Walzen mit Teleskopstil? Ist das mit dem Streichen so schwierig? Warum sollte ich die Wände mit Band bekleben?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten