Was braucht man alles für einen vier-Stündigen Marsch durch den Wald?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du hast ja schon einige gute, aber auch einige unpassende Antworten erhalten. Aber was heißt `Marsch´? Und das durch Unterholz? War wohl ein falsch gewählter Ausdruck! Aber unbedingt ist wichtig dabei an die UMWELT zu denken. Nicht immer ist es förderlich durch das Unterholz zu gehen; außerdem bitte auf jeden Fall an die Ruhe für das Wild denken. Und je nach Gegend sind Wildschweine mit ihren Jungen sehr gefährlich; sie verstecken sich meistens und greifen dann plötzlich an! Und dagegen hilft kein Ausreißen mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für solch eine kurze Wanderung brauchst Du nicht viel. Festes Schuhwerk, Kleidung, die Arme und Beine bedeckt, damit Du Dich nicht zerkratzt, je nach Temperatur vielleicht etwas zu trinken und wenn Du Dich in dem Wald nicht auskennst eine Wanderkarte.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rucksack gefüllt mit
Trinken, Essen, Taschentücher, Feuerzeug, Taschenmesser, Kompass, Handy, Zeckenzange, Pflaster etc und ja. Natürlich kannst du auch einfach bafuß gehen,so mach ich das immer ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nen richtigen Rucksack, gute Schuhe, genug zu trinken, passende Kleidung und eventuell ein Taschenmesser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1 Eine gute taschenlampe

2 Jemand der mietgeht und dir hielft wen du mal umknigst und was zu trinken.

Ansonsten Pasendes schuwerk (kleidung )und evenetuel einen Kompas damit du dich Orentieren kanst.und das handy für einen notfal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geeignete Kleidung die vor dem Unterholz schützt. Zeckenschutz- vorher mit Mückenschutz einreiben. Gute Schuhe, Was  zum trinken und vielleicht eine Brotzeit .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Machete und Danny Trejo. Gilt aber für alle Lebenslagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

einen spiegel für die suche nach zecken,

6 Liter Wasser, 

3 Dosen Essen,

2 Feuerzeuge (eines im Rucksack, eines für die Hosentasche),

kleines erste Hilfe Paket,

Dosenöffner,

Kompass & Landkarte,

genug Geld für die Heimfahrt und Telefonanruf,

festes Schuhwerk,

Regenfeste Kleidung,

warme Socken,

Seil,

scharfes Messer,

kleine Axt, (gibt es auch als Messerkombination)

trockene Holzstücke/Borke für Notfeuer mitnehmen,

Sonnencreme,

Mückenspray,

Deckel,

Besteck,

Sonnenhut & brille,

sowie Informationen darüber, wie man sich bei Gewitter/ Waldbrand verhält.

Zusätzlich kann noch wichtig sein, was für Tiere es dort gibt und wie man sich ihnen gegenüber verhält sowie welche Pflanzen man eher nicht isst.

Einiges kann man mitnehmen, anderes sollte man mitnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Imago8
01.05.2016, 10:22

Deckel?

Oder meinst du Dackel?

0

Was möchtest Du wissen?