Frage von Ivvan, 40

Was braucht es um Steuerfahnder/-eintreiber zu werden?

Was braucht man für einen Abschluss bzw. was muss man erfüllen um Steuerfahnder/-eintreiber zu werden.

Antwort
von ich500, 19

Steuerfahnder  benötigen die Laufbahnbefähigung zum gehobenen nichttechnischen Dienst in der Steuerverwaltung. Um diese zu erlangen benötigst du mindestens eine Fachhochschulreife.

Die reinen "Eintreiber" (Vollstreckungsbeamte) der Kommunen sind meist Verwaltungsfachangestellte oder Beamte des mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienstes.

Hier mal eine beispielstellenausschreibung: http://jobboerse.arbeitsagentur.de/vamJB/stellenangeboteFinden.html?execution=e3...


Antwort
von SmartTim98, 22

Die „Steuerfahndung“ wird von Finanzämtern durchgeführt. Es gibt hierfür meistens eigene Finanzämter für Fahndung und Strafsachen. In der Regel haben die ansässigen Beamten dort die Laufbahnausbildung des gehobenen Dienstes der Steuerverewaltung durchlaufen und haben häufig bereits wenigstens eine Beförderung hinter sich. Herausgehobene Fachpositionen können im höheren Dienst angesiedelt sein.

Antwort
von bastidunkel, 22

Du musst eine Ausbildung als Finanzfachwirt machen. Nach vielen Dienstjahren und den Aufstieg in den gehobenen Dienst, kannst du dann vielleicht bei guter Führung in die Position des Steuerinspektors kommen.

Kommentar von SmartTim98 ,

Oder man durchläuft einfach die Laufbahnausbildung des gehobenen Dienstes, was wohl deutlich sinnvoller wäre.

Kommentar von bastidunkel ,

Ich bin auf die Frage des Fragestellers eingegangen. Die Frage klingt nicht nach jemandem, der ein Abitur hat oder das Abitur anstrebt, sondern eher nach einem Hauptschüler. 

Kommentar von SmartTim98 ,

Das stimmt auch wieder ;).

Antwort
von Barolo88, 26

Studium im höheren Dienst bei der Finanzbehörde, sprich Finanzbeamter,

dazu sollte man schon Abi haben, wenn du das meinst

Kommentar von SmartTim98 ,

Im höheren Dienst? Da sind deine Informationen aber falsch. Die Beamten der Steuerfahndung sind (bis auf die Leitungspositionen) ganz normal im gehobenen Dienst angesiedelt.

Kommentar von Barolo88 ,

ich habs nicht so mit den Beamten, und mit denen von der Steuer erst recht nicht .-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten