Frage von Modellierer, 24

Was braucht eine Zeche für Waren?

Hallo ich baue eine Modellbahn und brauche diese infos , damit ich weiß wie viele gleise ich brauch ich weiß das man ein Beldaungsgleis braucht! ( Holz und Werkzeug ?????) Ich sage schon in voraus Danke !

Antwort
von Grautvornix16, 13

Hi, grundsätzlich hängt ja auch einiges davon ab mit welchem Radius für Kurven und Weichen du planst und fast noch wichtiger ist die Frage was für eine Zeche?! - Es gibt kleine Stollenbetriebe und große Anlagen wie die Tiefbauzechen im Ruhrgebiet. Ich selbst habe mal im sog. "Kit-Bashing-Verfahren" verschiedene Schachtanlagen gebaut da es i. d. R. nur diese "Dorfzeche" von Faller gibt. - Den höchsten Unterhaltungswert durch optische Vielfalt und Betriebs- sowie Rangiervarianten haben sicher Modelle, die den größeren Tiefbauzechen des Ruhrgebietes nachempfunden sind.

Aber wie auch immer würde ich aus Gründen eines realistischen Betriebes verschiedene Spurweiten kombinieren: z. B. H0 und N oder H0e.

Für eine Zeche brauchst du in jedem Fall eine Übergabe von Förder- (Loren-) zum Verladebetrieb, also Gleisführungen unter einem sog. Kohlebunker. Auch Zuführungen des Normalgleises zu Material-Lagerplätzen und -Hallen mit Fortführung im Lorenbetrieb zum Materialschacht und eventuell zu einem separaten sog. Landabsatz ( Normalgleis zu LKW-Verladung), etc. etc.

Für Analog-Fans gabs doch immer für ne kleine Mark solche Schablonen zur Gleisplanung (wenn mann die Maße der einzusetzenden Gebäude auch mit einbeziehen konnte). - Gibts aber auch schon seit längerem als PC-Programme (kostenpflichtig). Kenne mich da aber nicht so aus mit "gut" und "schlecht".

Gruß


Kommentar von Modellierer ,

HO und HOe habe ich schon ...........

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten