Frage von Sileex, 54

Was braucht ein guter und schneller Gaming-Computer?

Hii
Ich wollte zuerst einen Fertig-Computer kaufen.
Da ich aber gehört hab dass das nicht gut sei usw. hab ich beschlossen einen eigenen Zusammenzustellen.
Was muss in einem gutem,schnellen,gaming Pc rein?
Vielen Dank im Voraus
Lg:
SileeX

Expertenantwort
von DerLappen, Community-Experte für Computer & PC, 31

Erst einmal brauchen wir mehr Infos, da deine Frage zu allgemein ist, um für dich die passenden Komponenten empfehlen zu können. Für jeden ist ein "Gaming Pc" etwas anderes. Also:

  • Was möchtest du zocken, in welcher Auflösung und in  welcher Qualität mit wievielen FPS?
  • Was möchtest du ausgeben?

Zusätzlich wäre folgendes Wissen von Vorteil:

  • Kannst du den Pc selber zusammenbauen oder soll das der Shop gegen eine Gebühr erledigen?
  • Legst du Wert auf leise Komponenten, reicht dir evtl der meist kostenlos mitgelieferte Prozessorkühler?
  • Hast du eine übertragbare Windows Lizens? Wenn nicht, würdest du das Installationsmedoum selber erstellen, einen Key günstig kaufen und alles selber installieren?
  • Legst du Wert auf ein optisch ansprechendes Gehäuse oder ist das egal weils bei den meisten eh nur unterm Tisch steht?
Expertenantwort
von mistergl, Community-Experte für Computer & PC, 14

Für anspruchsvolles Gaming in hohen Details und Nutzung von Kantenglättung, Vsync:ON (also min 60FPS), FHD oder 1440p  sollte schon mindestens ein moderner Intel i5-46xx(K) oder i5 6500, 6000(K) drinn sein. Beste Lösung ein i5-6600K und ggf übertakten um 400mhz. i7 6700 wäre natürlich auch sehenswert. Allerdings bring das HT nicht soo viel mehr Leistung.

Als Grafikkarte einen GTX 1070 für Spiele in FHD und 1440p.

16GB Ram

EIn gutes Netzteil, das stabile Spannungen liefert.

Eine SSD mindestens für das Betriebssystem. Besser eine 2te auch für die Spiele.

Gute Kühlung: CPU und Gehäusekühlung

...und natürlich WIndows 10.

--------------------------------

Für absolutes High End Gaing in 4K muss schon ein i7-6700K bestenfalls übertaktet oder besser ein i7-6 Kerner benutzt werden.

Als Grafikkarte min eine GTX 1080. Besser 2 für hohe FPS in 4K

16-32GB Ram und ein passsendes leistungsfähiges Netzteil.

Antwort
von Myrmiron, 14

Hi,

das wichtigste ist erst einmal herauszufinden für welche Spiele auf welchen Einstellungen dein Computer ausgelegt sein soll.

Soll es zum Beispiel zu Minecraft und CS:GO zocken können oder auch GTA:V auf 4k mit maximalen Einstellungen bei 144Hz darstellen können?

Dann gilt es noch dein Budget festzustellen und danach dann die Teile auszuwählen.

Hier ein paar grobe Faustregeln.

Für einen Gaming PC benötigst du mindestens:

  • 8GB RAM
  • 1TB Festplattenspeicher (60GB große Spiele füllen kleinere festplatten überraschend schnell auf)
  • 4 Prozessorkerne (bei niedrigem Budget reichen auch erst einmal 2 Kerne mit Hyperthreading wie bei Intels i3 Serie)
  • Eine dedizierte Grafikkarte mit im Idealfall 4GB VRAM (die Grafikkarte sollte im Idealfall wenigstens ein Drittel deines Budgets in Anspruch nehmen)(Achtung: nicht jede Grafikkarte eignet sich zum zocken, vorher unbedingt informieren!)
  • Ein Motherboard mit genügend Anschlüssen (wenigstens: 4 USB Anschlüsse, onboard Sound, 4 S-ATA Anschlüsse, 2 Arbeitsspeichersteckplätze, USB Frontadapter)
  • Ein Gehäuse mit USB Anschlüssen an der Front
  • Ein Netzteil mit 80+ Zertifizierung und 450Watt Kapazität (bei hohem budget auch hier gerne etwas mehr)

Wenn du mir dein Budget nennst kann ich dir auch gerne ein Beispielbuild zusammenstellen.

Antwort
von Joly00, 28

Guter Prozessor: i7 6700 oder i7 6700k
Gute Grafikkarte: GTX 1070 oder 1080
Gutes Mainboard: Entweder ein B150 oder Besser ein z170
Ausreichend RAM: Mindestens 16 GB ddr4 2133mhz
Netzteil sollte dementsprechend dimensioniert sein: Etwa 500-600Watt
HDD oder Sdd. SSD finde ich persönlich sehr gut, obwohl ich keine verbaut habe und trotzdem mit meiner kleinen 500gb HDD klar komme. Ansonsten ist ein Guter CPU Lüfter noch wichtig

Antwort
von onomant, 11
Antwort
von Ranzino, 21

SSD

Prozessor

Graka   derzeit GeForce1080 als Spitze des Eisberges.

und >8 GB RAM wäre fein.


Kommentar von Sileex ,

Das braucht es alles um einen GANZEN Computer zusammenzustellen?????

Kommentar von Ranzino ,

Na, ein Gehäuse + Netzteil noch, nur ändert sich daran wenig.

Expertenantwort
von roboboy, Community-Experte für Computer & PC, 7

Eine Sache brauchst du, bevor du anfängst.

Die Antwort auf die Frage:

Habe ich ein bestimmtes Budget und will das beste rausholen oder

habe ich bestimmte Anforderungen und zahle entsprechend dafür?

Wenn du mir die Antwort auf die Frage geben kannst, kann ich dir helfen^^

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten