Was braucht ein guter (Gamer) PCm? Medion Erazer X5301 gut?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde dir Empfehlen einen PC selber zusammen zu bauen du könntest auch sparen 700€ dürften für deine genannten Spiele vollkommen ausreichen
intel core i5 / xeon e3 / Geforce GTX 970

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vollkreativ
12.09.2016, 18:49

brauch man sonst noch etwas? ich hab nämlich echt ÜBERHAUPT keine Ahnung davon

0

Ist schon gut, aber wenn du dir selber einen zusammenstellt im internet kommste mit 600€ davon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vollkreativ
12.09.2016, 18:30

Und auf was genau sollte man da so achten, was man braucht?

0
Kommentar von Succcer
12.09.2016, 18:33

ja Grafikkarte, Kühlung und Prozessor sind die größten Baustellen, bei den anderen kleinen dingen bringen es no-name teile auch

0

Der PC ist eigentlich ziemlich gut. Wahrscheinlich ist aber das Netzteil ein billiges No-Name. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vollkreativ
12.09.2016, 18:28

Also denkst du er ist ausreichend oder weißt du ob es vielleicht noch billiger geht?

0

Was möchtest Du wissen?