Frage von ChiTraum, 17

Was braucht ein chihuahua?

Hey Ich habe jetzt den Namen charlie gewählt diese Frage wollte ich noch unbedingt loswerden, was braucht ein chihuahua alles ich habe mich auch viel informiert, habe dazu schon einen hundekorb und halsband von den Züchter kriege ich noch futter+Futternapf mit und eine Leine reicht das für den Anfang oder würde euch Ideen einfallen was man noch brauch?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo ChiTraum,

Schau mal bitte hier:
Hund Welpen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von jww28, Community-Experte für Hund, 17

Hallo  :) 

Denk an die Versicherung :) einmal Hundehaftpflicht und weil es ja schon eine etwas vorbelastete Rasse ist würde ich zu einer OP Versicherung raten :)

Und ein Wassernapf fehlt noch, welpengerechte Spielzeuge und eine ganz ganz weiche Bürste, so das ihr die Fellpflege üben könnt. Ganz wichtig könnten in den ersten Wochen auch Küchenrollen werden um Unfälle wegzumachen ;) 

Und auf kurz oder lang finde ich ein Geschirr für so einen Winzling besser, das ist etwas sicherer als ein Halsband, hier ist das ganz gut erklärt warum: http://chihuahua-welt.de/halsband-oder-geschirr/

Kommentar von ChiTraum ,

Hallo :)

Danke, ja ein geschirr wäre wohl doch angebrachter als ein Halsband zum Gasse gehen. 

Und ich weiß ja noch nicht die Größe wenn er ausgwAchsen ist nicht das ich ein geschirr kaufe das dann zu klein ist oder zu groß hättest du da noch einen Ratschlag? 

Kommentar von jww28 ,

Ja erstmal ein leichtes Welpengeschirr holen die sind meist auch nicht ganz so teuer und wachsen auch etwas mit, weil man die verstellen kann.Wenn sie ausgewachsen ist kann man dann mal nach schönen etwas teureren Geschirren schauen :) von Curli gibts sehr kleine Geschirre mit Klett die man genau auf den Hund anpassen kann,vielleicht wäre das ja was :)

Kommentar von ChiTraum ,

Ja das wäre was, okay danke für deine antworten. Deine war hier die hilfreicheste da manche was ähnliches hatten habe ich dir die auzeichnung verliehen weil du das 1. Kommentar hattest.

Kommentar von jww28 ,

Dankeschön :) und viel Spaß mit euren Kleinen :)

Kommentar von ChiTraum ,

:) auch Dankeschön werde vlt auch einfach mal Bilder schicken über die fragen.

Kommentar von jww28 ,

Wollt dir eigentlich grad antworten die Frage wurd aber gelöscht :) wird ein hübscher Bub das Fell sieht toll aus :) das einzige die Nase sieht sehr breit und kurz aus, das kann Probleme geben, aber erstmal wachsen lassen und gucken was da noch kommt :)

Antwort
von derHundefreund, 15

Er braucht all das, was auch ein großer Hund braucht - also Bewegung, Diziplin und Zuneigung (Nahrung dürfte klar sein). Was das Wichtigste angeht, die Bewegung, brauch diese kleine Rasse zwar keine 20 km am Tag, aber einmal kurz vor die Tür reicht auch nicht.

Nur weil der Hund klein ist, heisst das nicht, dass dieser kaum Bewegung braucht oder leichter zu erziehen wäre. Im Gegenteil, gerade die kleineren Rassen (vor allem Terrier) sind schwerer zu erziehen, als beispielsweise ein Bernhardiner oder Collie.

Also trage ihn bitte nicht in der Tasche herum und behandel ihn nicht wie ein Schmuckstück, sondern wie einen "richtigen" Hund. Denn auch diese Rasse stammt, wie alle anderen auch, immernoch vom Wolf ab.

P.S.: Auf die materiellen Dinge bin ich bewusst nicht eingegangen, da diese nur Nebensache sind ;-)

Kommentar von ChiTraum ,

Ja,das kenne ich alles von unseren großen Hund wir haben noch einen Labrador weiblich aber kastriert, und da wir mit unseren Labrador täglich hasse gehen werde ich das auch so mit meinen chi Welpen machen,

Zu diesen Thema die frage mit wie vielen Wochen darf ich eigentlich mit meinen chi Welpen Gassi gehen,Erste Woche ist dann dich noch zu früh oder?

Kommentar von derHundefreund ,

Wenn ihr bereits einen Hund besitzt, verstehe ich deine erste Frage nicht so richtig. Denkst Du etwa, ein Chihuahua benötigt mehr oder weniger Utensilien, als ein Labrador Retriever? :-)

Deine zweite Frage schockiert mich ehrlich gesagt etwas. Was genau meinst Du mit "erste Woche"? Die Welpen sollten frühstens nach 8 Wochen (besser wären 12) von der Mutter getrennt werden :-(

Antwort
von dogmama, 12

was braucht ein chihuahua alles?

für den  braucht man das selbe wie für jeden anderen Hund auch!

Bücher über Welpen-/Hundehaltung, Pflege, artgerechte Ernährung, Erziehung und über die Rasse ansich!

Kamm und Bürste

Versicherung

Kotbeutel (um die Hinterlassenschaften seines Hundes einsammeln zu können)

sehr viel Zeit (einen Welpen kann und darf man die ersten Monate gar nicht alleine lassen)

Spielzeug

Transportbox (für Tierarztbesuche und/oder Autofahrten)

Hundeschule / Welpenspielgruppe regelmäßig besuchen

Wohnung Welpensicher machen: Gefahrenquellen wie z. B. Kabel, Reinigungsmittel, Plastiktüen, Pflanzen, Medikamente, Süßigkeiten wie Schokolade etc. gut wegschließen.  


Antwort
von FinDev, 11

Ne gute Hundeschule! Ganz wichtig ist die Erziehung dieser Rasse, unterschätze das bitte nicht.

Antwort
von eggenberg1, 9

son kleiner  kerl ist  wesentlich sanfter mit  einem geschirr ausgestattet nich t mit einer leine--

ansonsten benötigt er  genau dasselbe, wie  jeder andere hundewelpe auch :

  liebe

, geduld

verständnis

--wissen ,wie man ihn stubenrein bekommt

wissen wie man ihn erziehen muß

, wissen wie man ihn dazu trainiert , auch mal ne stunde allein bleiben zu können,ohne panik zu bekommen--

also   das wichtigte  was du benötigst ist ein  gutes  hundebuch .lach

clarissa  von reinhard  aht  serh gute  bücher darüber geschrieben :

https://www.google.de/search?q=welpen+++von+clarissa&ie=utf-8&oe=utf-8&a...


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community