Was brauchen katzen zum spielen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Johanntaylor,

dir ist schon klar, das du eine Katze hast ? Die spielen nicht, die machen Jagdtraining. Und 1 Stunde ist auch mehr als genug. So wie es ist, ist es super.

WAS hast du denn an Spielzeug so ? Kennst du auch Interlligentz Spielzeuge wie zum Beispiel Kugelbahn, Futterlabyrinth, und so weiter ?

http://www.amazon.de/gp/search/ref=sr\_il\_ti\_pets?fst=as%3Aon&rh=k%3Acatit%2Cn%3A340852031&keywords=catit&ie=UTF8&qid=1461426357&lo=pets

oder man bastelt etwas selbst. Fummelkiste (siehe Foto), Bällebad ect. !

Dann gibt es den Funny Butterfly: http://www.bitiba.de/shop/katze/katzenspielzeug/beschaeftigungsspielzeug/weitere/468610

oder auch den AFB Interactive Flutter Bug:
http://www.amazon.de/All-for-Paws-2073550-Interactive/dp/B00IAR8MSW/ref=sr\_1\_1?ie=UTF8&qid=1461426267&sr=8-1&keywords=funny+butterfly

Vielen Katzen haben wahnsinnig viel Spaß an Clickertraining. Dazu gibt es das Buch von Birga Dexel. Bei YouTube gibt es auch tolle Anleitungsclips...

Erste Schritte Clickertraining:
https://www.tiierisch.de/blog/katzen/katzentraining-teil-2-clickertraining-schritt-fur-schritt/?ref=adcell&bid=119455-26134-at102799\_a142986\_m12\_p3434\_cDE

Tolles Zubehör für Agility:
http://www.tiierisch.de/produkte/katzenspielzeug/agility

http://blog.katzen-fieber.de/2014/08/agility-set-fuer-katzen-selbstgemacht/

Katzen wollen gefordert und gefördert werden. Solange es dem Tier Spaß macht, es keine Bestrafung fürchten muss wenn mal was daneben geht, man das Tier nicht überfordert und ihm auch Auszeiten gönnt, ist das eine richtig gute Idee. 


Alles Gute

LG




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da braucht man keine speziellen Katzenspielzeuge. Kleine Staniol-Bällchen oder einen Faden hinter Dir herziehen, und Du sollst mal sehen, wie sie sich in den verbeißen. Direktes Katzenspielzeug mag meine Katze nicht, ist zu wenig persönlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also meine spielen auch nie mit dem gekauften Spielzeug, das gucken die sich höchstens kurz an und gucken mich an als wollen sie sagen "was sollen wir mit dem Scheiß?"  :D

Meine kleine hat sich aber meine Duttkissen geklaut und spielt immer damit dass liebt sie mega, warum auch immer ^^ und mein Kater spielt nur mit einem Band wenn man es vor ihm rumwedelt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest besser öfter und dafür aber kürzere Zeiten mit Deiner Katze spielen. Meine jagen z.B. gerne nem Strick hinterher oder sie jagen auch mal mich, wenn wir bei schönem Wetter draussen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1 Stunde ist auch mehr als genug. Dann ist die Beute tot. Was du Spiel nennst, ist nix weiter als Jagdtraining.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spielzeuge für Katzen gibt es unendlich viele, aber Katzen spielen nicht ununterbrochen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung