Frage von Jakob2150, 54

Was brauche ich für einen gimbal?

Hallo Leute,

ich möchte mir einen 3 achten gimbal selber bauen. Dieser soll auf einem Schulterrig platziert werde. Meine Frage: Meine Kamera wiegt 360g und der Rahmen soll aus Alu sein. Was für Motoren brauche ich und was für ein Board / Controller und welcher Sensor ist der beste für mein Anliegen? 

Dass alles sollte nach möglich nicht mehr als 150€ kosten. Das Schulterrig ist das CamSmart DSLR Rig.

Mit freundlichen Grüßen Jakob S.

Antwort
von KuarThePirat, 40

Du brauchst einen Controller z.B. den AlexMos BGC, die Motoren und ein dazu passendes Gestell. Wie man das ganze zusammenbringt findest du z.B. hier: http://www.dronetrest.com/t/how-to-connect-and-setup-alexmos-3-axis-brushless-gi...

Kommentar von Jakob2150 ,

Hey,

ich nochmal und zwar, ich habe überlegt eine schwere Kamera drauf zu setzten (Fujifilm s1/ /711g). ich reche jetzt mir Motoren die 800g bewegen müssen ist das richtig und welche brauche ich dann (Marke/Produkt Bezeichnung)?

Und Kann ich den von dir vorgeschlagenen Controller trotzdem benutzen ?

MfG Jakob S.

Kommentar von KuarThePirat ,

Als Motoren könntest du dir z.B. den http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/__49716__Turnigy_4008_Gimbal_Motor_for_... angucken. Alternativ den T-Motor GB4106. Den Controller kannst du dafür benutzen.

Du musst die Kamera dann allerdings schon gut vorher ausbalancieren. Wenn die Kamera bereits ein großes Moment aufbringt, weil sie nicht balanciert ist, dann reichen die 800 g Motoren vermutlich nicht.

Kommentar von Jakob2150 ,

Danke, Du hast mir sehr geholfen

Mfg Jakob S.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community