Was brauche ich um feldjägerin zu werden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dein Fachabi kannst Du z.B. an einer Fach- oder Berufsoberschule (FOS/BOS) machen - aber jetzt warte erst einmal ab, wie sich Deine Schullaufbahn weiter entwickelt.

Für eine Bewerbung bei der Bundeswehr brauchst Du im Prinzip nichts weiter als ein Beratungsgespräch in eine Karrierecenter und danach die entsprechenden Unterlagen ausfüllen. Dass in erster Linie Dein Schulabschluss über Deine Karrieremöglichkeiten bei der Bundeswehr entscheidet, wurde Dir bereits gesagt - mit Abi ist die Offizierslaufbahn möglich, mit Mittlerer Reife die der Feldwebel und mit Hautschulabschluss Mannschaften.

Viel eher stellt sich dann die Frage, ob Du die Musterung bzw. die Ausnahmetests bestehst - Du musst körperlich gesund und geistig fit sein, vernünftig begründen können, warum Du zur Bundeswehr möchtest, Allgemeinbildung besitzen usw. Ein Sportabzeichen ist dazu nicht notwendig, macht aber sicher einen ganz guten Eindruck.

Muss man dort evt. Auch in den krieg(wasvichvnicht will )

Diese Einstellung dürfte allerdings das größte Problem bei der Geschichte sein - warum möchtest Du unbedingt zur Bundeswehr, wenn Du die absolute Kernaufgabe jedes Soldaten (egal, ob Feldjäger oder was auch immer) von vornherein ablehnst? Was glaubst Du, wofür Soldaten da sind? Einsätze im Rahmen von Auslandsmissionen oder im Ernstfall die Verteidigung Deutschlands sind nun einmal die zentralen Aufgabenbereiche der Bundeswehr. Du schwörst einen Diensteid, der Dich verpflichtet, diese Aufgaben - wenn es sein muss - mit der Waffe in der Hand auch unter bewusstem Einsatz Deines Lebens auszuführen.

Wer dazu prinzipiell nicht bereit ist, ist in der Truppe falsch - so einfach ist das. Erstaunlich, dass man jungen Leuten heute tatsächlich erklären muss, was der Beruf Soldat bedeutet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten gehst du mit deinen Fragen zu einem Karriereberater in deiner nähe oder rufst zumindest mal unverbindlich dort an. Abitur brauchst du, soweit ich weiß, nur, wenn du die Offizierslaufbahn beginnen willst. 

Und ja, als Feldjäger gehst du höchst wahrscheinlich auch in den Einsatz. Im Grunde sind Fj überall dort im Einsatz, wo deutsche Soldaten sind.

Achso, und Sportabzeichen brauchst du bei der Bewerbung nicht. Dafür gibt es einen Sporttest am Anfang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also erst mal braucht man ein Feld ....

Quatsch. Die BW ist da recht auskunftsbereit und lockt sogar mit Ausbildungs-/Studienplätzen.

Sportlich und fit ist Pflicht und als BW-Angehörige muss man schon damit rechnen, dass man im Ausland eingesetzt wird. Mitunter ist da die Luft auch bleihaltig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung