Frage von Maxi290997, 75

Was brauche ich um eine neue SSD ein zu bauen?

Hallo, ich überlege mir eine 500Gb Samsung SSD ein zubauen. Diese haben aber alle 2,5 Zoll... Meine alte hat 3,5 Zoll... Wie kann ich trotzdem die ssd einbauen? Brauche ich so einen Rahmen? Wenn ja welchen? Gibt es da Qualitäts/Geschwingigkeitsunterschiede? Passt der Stecker von der Alten Festplatte überhaupt auf eine ssd?

Fragen über Fragen... Ich hoffe ihr könnt etwas Licht ins Dunkel bringen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Agentpony, Community-Experte für PC, 23

Da eine SSD keine mechanischen Teile hat, musst du sie eigentlich gar nicht einbauen; dü könntest sie auch frei in den Computer hängen bzw. legen.

Ebenso auch zum Beispiel mit Gummi/Klebeband hinter dem Laufwerkskäfig, Mainboardtray etc. befestigen. "Pro"-Tip: Klettklebeband nehen :-)

Solange die SSD dort nicht besonders einer Hitzequelle ausgesetzt ist, hat der Montageort und - Art überhaupt keinen Einfluss auf die Leistung. Wenn die alte HDD eine SATA-Platte ist, und das ist sie wahrscheinlich, dann pasen auch beide Stecker auf die SSD.

Du benötigst halt eine SATA-Kabel und einen SATA-Stromanschluss.

Expertenantwort
von DorianWD, Business, Community-Experte für PC, 23

Hallo Maxi290997,

Wenn es um ein Desktop PC geht, dann brauchst du ja Einbaurahmen für die SSD. Der Rahmen hat mit der Geschwindigkeit nichts zu tun. Er spielt nur die Rolle einer Halterung. Der Stecker deiner HDD würde passen wenn diese SATA ist.
Ich hoffe das wird dir helfen.

lg

Kommentar von Maxi290997 ,

Ok danke. Ich fragte wegen der Geschwindigkeit weil ich sowas gesehen hatte: https://www.ebay.de/ulk/itm/291274869387

Und da ist ja noch irgendeine Platine mit dran...

Kommentar von DorianWD ,

Das ist eher ein Adapter wie auch in der Beschreibung steht. So was benötigst du nicht.
lg

Antwort
von Maxi290997, 13

Ich hab eben den Rechner mal kurz auf gemacht. Die alte HDD ist mit Schrauben an der Unterseite festgeschraubt und nicht wie normal an der Seite. Die SSD hat auch unten solche Löcher. Eines davon Passt ja auf jeden Fall also wird es schon mal ohne Adapter festgeschraubt und wenn es dann noch zu locker ist entweder ein neues Loch in Das Blech gebohrt und nochmal geschraubt, oder ich klebe es eben noch fest. Der Rechner steht eh nur in einer Halterung am Schreibtisch und wackelt höchstens mal bei einem Erdbeben:D

Danke für die vielen und schnellen Antworten. Haben alle gemeinsam sehr geholfen!

Expertenantwort
von SYSCrashTV, Community-Experte für PC, 11

An sich kannst du die SSD auch einfach in das Gehäuse unten legen. Festplatten, egal ob 2,5 oder 3,5 brauchen nur eine Stromversorgung (ein S-ATA-Stecker vom Netzteil) und ein S-ATA-Datenkabel, welches auch bei beiden Größen gleich ist. An sich ist 2,5 Zoll auch "besser" (mal abgesehen davon dass SSDs sowieso X-Mal so schnell wie Festplatten sind), da hier die Teilchen näher aneinander liegen und so die Lese- und Schreibgeschwindigkeit höher ist.

Antwort
von xImMona, 23

Normalerweise hat ein Computer Gehäuse auch 2,5" Festplatten Schlitten (Wenn er Schlitten hat sonst halt Fächer :D) und ja das Kabel von deiner alten Festplatte wird bestimmt passen wenn es ein SATA Kabel ist :)

Kommentar von xImMona ,

Und wenn du keine 2,5" Fächer hast dann schau mal hier vorbei: http://www.amazon.de/Einbaurahmen-Festplatten-Wechselrahmen-Halterung-Schrauben/...

Antwort
von steffenturbo, 17

bei einer samsung ssd - zumindest bei meiner  war ein rahmen dabei - bei intel ist auch einer dabei  - du brauchst einen strom / sata anschluss - sieht aus wie 2 L die mit den kurzen seiten zusammen sind  - an der leserate kannst du sehen wie schnell sie ist - ist aber in jedem fall schneller als jede hdd - habe eine von samsung , cosair und skandisk - sind alle gut - macht für mich keinen unterschied

Antwort
von GenLeutnant, 25

Redest Du von einem PC oder Klapprechner ?

Kommentar von Maxi290997 ,

Ein normaler PC. Gibt es 3,5zoll überhaupt in Laptops?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten