Frage von Millennium3, 73

Was brauche ich fürs erste Turnier?

Ich habe vor in der nächsten Zeit mein erstes Turnier zu bestreiten. Ich War schon öfters zum zugucken bei einigen dabei. Dennoch bin ich sehr unerfahren und weiß trotzdem nicht so richtig was auf mich zukommt. Einpaar Informationen was ich noch so brauche, wie das abläuft (Dressurturnier) und die Anmeldung läuft. Für Antworten wäre ich sehr dankbar.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rubinia19, 37

Anmeldung läuft so dass du im Normalfall eine Ausschreibung liest. In Bayern findest du die in der Zeitschrift Bayerns Pferde für alle Turniere die so anstehen oder in allen Bundesländern über FN Neon. Da kann sich jeder registrieren und alle Turniere und Prüfungen im Umkreis suchen :)
Dann kannst du dir eine Prüfung aussuchen. Dabei musst du darauf achten ob du zugelassen bist vom Reitverein, Alter, Pferd, Leistungsklasse her. Wenn ja kannst du über FN Neon oder bei WBO Prüfungen (einschl. Klasse E) auch per Post und Formular nennen, also dich anmelden.
Vor dem Turniertag gibt es eine Meldefrist wo du nochmals anrufen musst oder persönlich Bescheid gibst dass du wirklich startest, meist am Tag vorher oder am selben Tag morgens.
Dein Pferd solltest du putzen, einflechten und den Schweif schneiden und evtl sprayen. Augen und Nase sollten sauber sein :) weiße Satteldecke und Startnummern herrichten, Sattel und Zaumzeug putzen.
Aufs Turnier auch Puutzzeig, Pass Eimer, Leckerkis, zweite Abschwitzdecke und evtl Longe zum Verladen mitnehmen! Wichtig ist auch dass dein Pferd Influenza geimpft ist!
Für dich auch Turnieroutfit :)

Kommentar von Millennium3 ,

Dankeschön das ist sehr gut zu wissen und sehr informativ :D

Expertenantwort
von Urlewas, Community-Experte für Pferde & reiten, 31

Eigentlich braucht man normalerweise auch eine Vereinsmitgliedschaft, um teilnahmeberechtigt zu sein. In dem Verein, dem Du beitrittsts, gibt es sicher auch andere Turnierreiter. Da würde ich ,ich erst mal anschließen, helfen, und an wirst du mit dem Geschehen vertraut. 

Man geht auch nicht allein auf ein Turnier. Man braucht einen Handlanger , den man liebevoll TT nennt ( Turniertrottel) ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten