Was brauche ich für PHP auf meinem Server?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ok... Habs gefunden... War das PHP-Modul...

$ sudo apt-get purge apache2
$ sudo apt-get install apache2
$ sudo apt-get install libapache2-mod-php5

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie hast du php installiert?

PHP muss in die httpd.conf vom Apache eingebunden werden... Damit der Apache Webserver überhaupt weiß was er mit PHP-Dateien machen soll.

Unter ubuntu sollte das autom. passieren wenn du den aus den Repos installierst. Wenn du Apache irgendwo herunter lädst - dann musst du selber die Config-Datei anpassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Adam1985
18.01.2016, 12:04

Installation mit apt-get. Die httpd.conf gibt es nicht... Nur die apache2.conf und die sites-available/000-default.conf.

0

"... oder Teile des Skripts werden mit ausgegeben..." -- heisst dass, das andere teile funktionieren?
hast du erfahrung mit PHP?

du kannst auch versuchen deine website auf einen der kostenlosen webserver zu installieren, z.b. bplace, batcave. da hast du mit konfigurationen nichts zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange PHP installiert ist und die PHP-Syntax und Semantik okay sind, wird nichts anderes benötigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung