Frage von Nezox, 5

was brauche ich alles wenn ich mir einen Sprinter kaufe und diese vermieten mochte auser einen Sprinter?

Hallo,

ich mochte mir einen Sprinter ( bis zu 5500 im guten Zustand)kaufen, um diese dann bei uns im Dorf an die Tankstelle abstellen ( kenne den Besitzer ) und anschlieSend durch kleine Werbungen den Sprinter fur einen Pauschalpreis vermieten. Naturlich habe ich mir um die Versicherung desweiter sorgen gemacht. Mein Ziel ist es einfach das durchzuziehen und wenn es in die Hose geht wird es mir nicht wehtun, deshalb bitte keine gut gemeinte Meinungen ( auch wenn es nett von Ihnen ist ).

Also was brauche ich alles wie z.b Kleingewerbe usw

PS> ich mochte von diesem Geld nicht leben sondern nebenher einfach mal etwas ausprobieren

danke fur die ganzen muhen im vorraus

Antwort
von wurzlsepp668, 5

sicher, dass du dich wegen der Versicherung kundig gemacht hast?

der Sprintter wäre ein Selbstfahrermietfahrzeug ...... und somit teuer .....

habe gerade so als Gag einen Sprinter mit 3,5to Gesamtgewicht als Fremdfahrermietfahrzeug durchgerechnet ....

Versicherungsprämie mit Teilkasko, 500 € Selbstbeteiligung: 5.500 € .........

bei 10.000 km Fahrleistung im Jahr ...

Kommentar von Nezox ,

bei 10000km 500 euro im monat ist das richtig danke fur deine antwort

Kommentar von wurzlsepp668 ,

du hast dich also beim Thema Versicherung noch nicht informiert .....

und genau das habe ich erwartet .....

bei 5.500 € Versicherung im Jahr ist das Fahrzeug noch keinen Meter bewegt ..... es fehlen somit noch Reparaturen / Werbung / Telefon / Beiträge / Steuerberater  usw.

und glaubst du allen Ernstes, dass jemand von dir ein Fahrzeug mietet, welches 8-10 Jahre alt ist, wenn er / sie vom Autovermieter ein nahezu nagelneues Fahrzeug für den gleichen Preis bekommt?

bytheway:

dir ist schon klar, dass DU für die Verkehrssicherheit des Fahrzeuges komplett verantwortlich bist?

Antwort
von Pr1nzAlbert, 4

Gewerbeschein, d.h. Anmeldung als Autovermieter, Finanzamt, Berufsgenossenschaft, IHK und etliche Versicherungen wie z.B. eine Betriebshaftpflicht. Das ist unabhängig ob als Neben- oder Haupterwerb.

Rechne es durch und du wirst feststellen, daß du alleine schon nur um +/- Null hinzubekommen utopische Preise verlangen und den Sprinter 24 Stunden täglich in Vermietung haben mußt. Aussichtsloses Unterfangen.

Wenn du das Ding nur an Freunde und Bekannte verborgst (offiziell kostenlos) und dafür paar "Geschenke" erhältst fährst du bedeutend besser.

Kommentar von Nezox ,

Danke für die ehrliche Antwort, aber was ist wenn das Auto mir egal ist d.h ich keine Kosten für Instandhaltung odersonstiges verlange. Nur ein pauschalpreis und pro km etwas. So dass die Kunden sich angesprochen fühlen..außerdem wird die schlusselubergabe u sw an der Tankstelle stattfinden. Also ich brauch nicht immer vor Ort sein. 

Hatte auch mal just vor tun in fb gepostet, dass ich eins verleih und in ebay klein Anzeige hatte mehr als 14 nachrichten selbst nach 1 Woche habe ich noch anfragen erhalten. Meinen sie nicht dass da ein nettoverdiemst zwischen 150 und 300 möglich sind ? 

Etwas ansparen sonst nichts

Kommentar von Pr1nzAlbert ,

Sobald du Vermietung gegen Geld anbietst dann ist es gewerblich mit allen Pflichten und Kosten, dann hast du mehr Ausgaben als einnahmen, es rechnet es sich nicht mehr.

Einfach so ohne Anmeldung geht nicht lange gut. Du wärst nicht der ersten der von Ebay direkt beim Finanzamt angezeigtt wurde.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten