Frage von Imaginary321, 35

Was brauche ich alles um in den Staaten ein Austausch Jahr zu machen bzw. studieren zu können?

Hey..

es ist echt mein Traum in den USA auf ein College zu gehen wie ein Amerikaner. Zu diesen coolen Classes zu gehen vor allem bei den geilen campuses... I WANT IT SO BAD

Habe die Mittlere Reife, bin 18 und gehe momentan auf ne Sozial-FOS in die 11. Wollte eigentlich was in Richtung Informatik machen. Da es wegen der langen Anreise zu ner Technik-FOS nicht ging, hab ich einfach die sozial genommen, die ist gleich um die Ecke.

Nur hab ich garkeinen Bock, wenn ich mir überlege dass ich dort drüben jetzt schon studieren könnte.

Hab auch keine Ahnung was ich jetzt machen soll werde langsam echt depressiv Soll ich einfach die FOS bis zur 12. machen und dann das Fachabi? Eher ne Ausbildung? (Geht aber dieses Jahr sicher nicht mehr).

Oder reicht meine Mittlere Reife aus wenn ich den GED Test mache. Und eventuell die SAT Tests auch (?); soweit möglich..

Welches würde mir denn am meisten bringen wenn ich auf ein College in den Staaten will. Den GED Test würde ich dann irgendwann machen, schaffen würde ich den sicher, da ich sprachlich sehr begabt bin - vor allem in Englisch.

Ist es schwer ein Austauschjahr zu organisieren? Habe keine reichen Eltern. Hab selbst kaum Kohle logischerweise.

Bin ich mit dem Alter schon sehr weit hinten? Wenn ich mir die Amerikaner anschaue gehen die ja mit 18 schon aufs College. Das wär im meinem Fall in Deutschland mit 21 (oder 22 da ich bald 19 werde)

TL;DR: Ziel ist es in den Staaten auf ein College zu gehen. Welches und wo ist zweitrangig.

Danke für die Hilfe :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von stufix2000, 13

Wenn du das Geld nicht hast für ein Studium, bleibt dir eigentlich nur der Weg, dass du in Deutschland an einer Uni das Studieren anfängst, die ein Austauschprogramm mit einer US amerikanischen Uni unterhält. Für diese Austauschprogramme gibt meist Stipendien, für die man sich bewerben kann.

Für das Studium im Ausland gibt es auf Antrag Auslands Bafög.

Schau mal auf den Webseiten der Unis, die für dich in Frage kommen nach.

Die ganzen Tests machst du erst im Jahr bevor du tatsächlich in den USA studierst. Sie verlieren nämlich zum Teil ihre Gültigkeit zum Beispiel der TOEFL Test.

Innerhalb Europas kannst du mit Erasmus ins Ausland. Auch eine finanziell machbare Alternative zu den teuren Studien in den USA.

Kommentar von Imaginary321 ,

Erstmal danke für die Antwort.

Und wenn ich das Geld hätte? Bräuchte ich dann immernoch erst mal eine Greencard um dort zu studieren? Oder bekomme ich dann ein entsprechendes Visum solange ich dort studiere?

Und bekomme ich für das Studium im Ausland das Bafög nur wenn ich hier das Studieren schon angefangen habe oder ein Austauschprogramm mache? 

Kommentar von stufix2000 ,

Fürs Studium bekommt man ein Visum. Das ist relativ unproblematisch.

Bafög bekommst du, wenn du studierst und berechtigt bist. Im Inland oder Ausland.

Kommentar von stufix2000 ,

Danke für den Stern*

Antwort
von Barolo88, 15

als erstes brauchst du eine Menge Kohle, je nach College oder Uni kostet ein Studium dort zwischen 10.000 und 40.000 Dollar, (pro Jahr !!) das sind nur die Studiengebühren. Lebenshaltungskosten kommen noch hinzu.

Antwort
von Geisterstunde, 8

Wie sieht es denn mit Deinen Sprachkenntnissen aus?

Kommentar von Imaginary321 ,

Überdurchschnittliche Englischkenntnisse. Ziemlich gut in Deutsch. Hatte 3 Jahre lang Französisch hab jedoch alles wieder vergessen. 

Ich hoffe, dass das deine Frage beantwortet :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten