Frage von issygo, 83

Was brauche ich alles für einen Subunternehmen?

Hallo zusammen,

Kurz zum einwärmen, ich möchte mich in bereich Logistik Selbstständig machen, ich will Aufträge entgegen nehmen und diese an meine zukünftige Arbeiter weiter geben.

Meine Frage ist:

  • Was benötige ich um Angestellt in meine Aufträge zu schicken?
  • Was für einen Rechtsform sollte ich Anfang haben?
  • Kann ich meine Niederlassung bei mir Zuhause angeben?
  • Wo muss ich meine Arbeiter anmelden, dass Sie auf meinen Unternehmen angestellt sind?
  • Welche ausgaben erwarten mich?

Wie viele Arbeiter muss ich max. einstellen um Gewinne zu Erzielen?

Ich bitte nur um Erfahrende Leute, auf diese Frage zu antworten

Antwort
von derBertel, 58

Moin.

Mein ehrlicher Rat wäre, das du dich z.B. erstmal in einem Existenzgründerseminar mit den Grundlagen vertraut machst.

Du vermittelst nicht wirklich den Eindruck, als hättest du auch nur ansatzweise einen Plan von der Materie.

Antwort
von Kuestenflieger, 57

Ganz normal eine Fima eröffnen und zu den gekauften Transportfahrzeugen und dem Büro Mitarbeiter einstellen. Davor die Aquise um Auftraggeber zu haben .

Kaufmännisch sind sie voll unerfahren , oder ?

Kommentar von issygo ,

Es geht ich bin in Kaufmännischen bereich tätig als Kaufmann, diese Angelegenheiten wird immer beim Chef übergeben.

Kommentar von Kuestenflieger ,

tätig in dem kaufmännischen bereich ist auch der kassierer bei lidl .

für soetwas braucht es mehr .

Antwort
von Griesuh, 48

Bei soviel unwissen solltest du dringenst einen Kurs für Exsitenzgründer besuchen.

Nur so viel: das was du vorhast hat nichts mit Subunternehmer zu tun. Du willst eine Logistikfirma eröffnen und Mitarbeiter einstellen.

Ein Subunternehmer erledigigt dagegen im Auftrag eines anderen Unternehmens Aufträge die das Unternehmen nicht selbst leisten.

Schaue auch: https://de.wikipedia.org/wiki/Subunternehmen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community