Frage von Vani252, 120

Was brauch ich um ne Wohnung zu mieten (was für Unterlagen brauch ich da)müssen meine Eltern für mich Bürgen?

Was brauch ich für ne Wohnung

Antwort
von anitari, 66

Am allerwichtigsten Nachweise über ausreichend Einkommen um die laufenden Mietzahlungen und Kaution zahlen zu können.

Eltern müssen nicht bürgen.

Bei sehr jungen Leuten wird das jedoch von Vermietern oft verlangt.

Antwort
von Kirschkerze, 78

Bist du volljährig? Hast du ein eigenes Einkommen?

Kommentar von Vani252 ,

Ja bin voll jährig werde 19
Ja hab ein geregeltes Einkommen

Kommentar von Kirschkerze ,

Wenn dein Einkommen "reicht" (und genug Luft ist dass du nicht nur die Miete daraus zahlen kannst sondern auch deinen Lebensunterhalt ;) ) dann müssen deine Eltern oder andere nicht bürgen. Mach Termine für Wohnungsbesichtigungen aus und wenn du mit dem Vermieter sprichst kannst du gleich fragen was du mitbringen sollst. In der Regel sind es: Ausweis, Gehaltsnachweise, Vermieterbestätigung (die hier wegfällt,da du wohl zuvor noch bei deinen Eltern gewohnt hast), manchmal einen Schufa Auszug (den man online anfordern kann)

Kommentar von Vani252 ,

Ok super danke

Expertenantwort
von johnnymcmuff, Community-Experte für Wohnung, 68

Vermieter verlangen oft:

- Eine Schufaauskunft

- Abrechnung/Verdienstbescheinigung/ Arbeitsvertrag

Mietschuldenfreiheitsbescheinigung des aktuellen Vermieters


Wie eine Bescheinigung vorm Vermieter wohne noch bei meinen Eltern

Dann musst Du das sagen; die Bescheinigung bringt ja dann nix.

Eine Pflicht zur Bürgschaft besteht nicht, aber dann bekommt ,am vielleicht auch die Wohnung nicht.

Am Besten ist es in dem Fall für einen Vermieter, wenn die Eltern mit im Vertrag stehen.

Antwort
von ThousandSunny09, 59

Ich (schon Volljährig gewesen) musste einen Verdienstnachweis der letzten 3 Monate haben und eine Bescheinigung von meinem Vormieter. Musste außerdem noch ein Formular ausfüllen mit meinen persönlichen Daten.

Kommentar von Vani252 ,

Wie eine Bescheinigung vorm Vermieter wohne noch bei meinen Eltern

Kommentar von ThousandSunny09 ,

Dann brauchst du die eigentlich nicht. Mein vorheriger Vermieter musste mir quasi bescheinigen das ich dort gewohnt habe. War von der Wohnungsbaugesellschaft zu der ich gewechselt habe gewünscht. Oft steht aber bei den Anzeigen auf Immobilienportalen auch schon dabei welche Unterlagen benötigt werden.

Antwort
von Marylou1983, 45

Dashängt vom Vermieter ab. Meist musst du ein Formular zu deinen Lebensumständen ausfüllen und Abrechnungen beziehungsweise Arbeitsvertrag vorlegen. Manche Vermieter wollen auch eine Schufaauskunft.

Ob eine Bürgschaft notwendig ist, hängt in erster Linie von deinen Einkünften ab. Wenn du nur wenig verdienst, sichert sich der Vermieter auf diese Weise gerne ab.

Antwort
von aribaole, 53

Sehr viel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten