Frage von tugrul686868, 84

Was brauch ich um automobilkaufmann zu werden?

Was braucht man

Antwort
von RandomBeatzFF, 49

Du brauchst einen Pkw-Führerschein.

Ich sag mal so, ein Realschulabschluss ist besser als ein Hauptschulabschluss. Du solltest an Autos interessiert sein und dir nicht zu schade für Büroarbeiten sein. 

Natürlich sollte man schon gepflegt aussehen und offen sein. Mit Schüchternheit hast du im Verkaufsbereich minimale Chancen 

Kommentar von jbinfo ,

Als Automobilkaufmann braucht man keinen Führerschein, als Autoverkäufer schon. Sind aber unterschiedliche Wege.

Antwort
von rachtzehn, 29

Eine gute Bewerbung und los geht's. Im Ernst, Schulnoten sind heute nicht mehr das wichtigste!

Kommentar von jbinfo ,

Wenn du nicht rechnen und schreiben kannst, wird das mit dem Beruf nichts.

Kommentar von rachtzehn ,

Das hat aber wenig mit den Noten sonder mit dem Wille zu tun. Wenn du willst schaffst du alles. Selbst Hauptschüler haben heute eigene Firmen und Millionen auf der Bank. Es ist halt mehr Arbeit 🙂

Antwort
von jbinfo, 8

Du brauchst einen guten Realschulabschluss oder einen sehr guten Hauptschulabschluss. Ein bisschen Interesse an Autos wäre vorteilhaft und dazu noch gute Umgangsformen.

Automobilkaufmann hat aber nichts mit Autoverkäufer zu tun. Du durchläufst alle Abteilungen, außer Werkstatt. Nach der Ausbildung kannst du dich dann als Automobilverkäufer über 9 Monate Weiterbildung zertifizieren lassen. Das ist heute bei fast allen Autoherstellern Bedingung zum Autoverkauf.

Der Beruf ist aber schon sehr abwechslungsreich, auch während der Ausbildung.

Antwort
von latricolore, 43

Willst du jetzt nach allen Berufen rund ums Auto fragen?

Ein ordentlicher Hauptschulabschluss ist das mindeste, besser wäre sicherlich der Realschulabschluss, und anschließend natürlich die entsprechende Ausbildung.

Antwort
von nurromanus, 18

Hier steht's:

https://de.wikipedia.org/wiki/Automobilkaufmann

Und Automobile verkaufen (wie immer wieder viele meinen) würdest Du erst nach einer entsprechenden Weiterbildung können.

Antwort
von Optiman, 20

Hey,
für eine Stelle bei Porsche z. B. brauchst du beste Beziehungen!

Aber du hast wsl. auch völlig falsche Vorstellungen von diesem Job.

Wer Freude hat permanent das Kamel durchs Nadelöhr zu führen wird vllt. Glücklich dabei.

na denn, Optiman

Antwort
von 297839, 27

Interesse an Autos (Marken, Modelle, Antrieb, Motor), gute Noten in Mathe, Charme, Aufgeschlossenheit, Selbstbewusssein kurz ein Verkaufstalent haben.

Antwort
von Assarie, 49

Hay,

ich empfehle dir ein Berufsorientierungsbuch. 

Dort steht sowas alles drin.

P.s. Testfahrer verdienen nicht gut ;)

P.s.s automobilkaufmänner auch nicht. :D

Kommentar von tugrul686868 ,

Ich habe gelesen das sie also Aufjedenfall ein Testfahrer 3,5 verdienen

Kommentar von RefaUlm ,

Bei Porsche vielleicht... da muss man aber erstmal hinkommen 😉

Kommentar von tugrul686868 ,

Auf jedenfall will ich irgendetwas mit Autos machen da ich mich dafür sehr interessiere

Kommentar von Vking2 ,

Nur 3,5 ich verdiene als Maurer nach meiner Lehre 5,5

Antwort
von blacksuccubus, 40

Einen Personalausweis auf jeden Fall ^^ und ein Gesicht wäre auch ganz gut ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten