Was bleibt von meiner Abfindung nach anrechnung durch die Arge?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn Du ende April die Abfindung erhälst, bekommst Du für April doppelte Leistung, nämlich ein Gehalt (Abfindung, von dem Du Abzüge und Anwaltskosten abziehen musst) und das Hartz4.

Du musst also das Hartz4 für April zurückzahlen.

So zumindest hat man mir das mal erklärt.

Dein Anwalt weiss da aber sicher mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt keine argen, sondern jobcenter. wenn du eine abfindung bekommst und im alg2-bezug bist, dann wird die abfindung als zufluss deinen bedarf mindern. dann kann es im folgemonat zu vermögen führen oder wenn das jc will, wird es runtergequotelt und dir erklärt wie lange deine leistungen vermindert sind oder du ganz aus dem bezug bist und von dem geld leben musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bekommst dann halt erst wieder ALG, wenn die Abfindung "aufgebraucht" ist. Die ist ja dafür da, dass Du zB die Zeit, in der du dir was Neues suchst, erstmal ohne ALG über die Runden kommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von haufenzeugs
05.05.2016, 13:45

du solltest vermeiden solche thematiken zur leistungserschleichung und betrug zu posten. diese seite ist bekannt als müll.

0

Was möchtest Du wissen?