Frage von ViKio, 27

Was bleibt für jemanden, der nicht in diese Welt passt?

Hey~ Ich versuche mich kurz und unkompliziert zu halten, allerdings kann ich das nicht versprechen. Seit bereits extrem langer Zeit frage ich mich immer wieder, welche Rolle ich in dieser Welt spielen kann. Bald fand ich die Antwort, dass ich jede Rolle annehmen kann, die ich möchte, dass es nahezu keine Beschränkungen gibt und man seinen Weg gehen soll, denn bleibt man standhaft, erreicht man jedes Ziel. Doch seit ich aus der Schule nun raus bin (1 Jahr), kann ich mich für keine Universität, keinen Studiengang entscheiden. Das aber nicht, weil ich nicht weiß, was ich will oder wer ich bin, vielmehr, weil ich das sehr gut weiß. Aber nicht gut genug, um etwas daraus zu machen, nur, um zu wissen, was ich auf keinen Fall tun sollte. Ich hege keine Intention einfach irgendeinen Beruf auszuüben und Teil der Arbeitskraft zu werden, die weniger lebt als zu arbeiten. Doch ich habe nichts, ich finde keinen Weg und bin völlig ratlos, doch nicht ziellos. Aber meine Wünsche sind nicht realistisch, jedenfalls nicht aktuell.

Wenn ich die Welt genau betrachte, ergibt sie in sich zwar Sinn, aber letzten Endes schließt sich ein Kreis. Ich will Teil der Welt sein, aber nicht eines Systems, das keinen Sinn in dieser sinnvollen Welt ergibt. Und hier kommt letztlich meine Frage, was könnten Menschen wie ich tun? Vorallem um zu überleben :D

Antwort
von FrageAntwo, 10

Naja Fakt ist du musst irgendwas machen um Geld zu verdienen.Wenn du es ablehnst einfache "Arbeitskraft" zu sein dann ist es nicht so dass du nicht zu dieser Welt passt das ist eine Einstellung die einige haben und durchaus teilweise auch erfolgreich werden indem sie selber ein Unternehmen gründen (und dabei meine ich nicht nur Ausnahmeerfolge wie Steve Jobs oder Mark Zuckerberg) 

Was interessiert dich denn?Welche Idee einer Sache mit der man natürlich auch Geld verdienen können muss treibt dich an?Was ist deine Leidenschaft.

Versuche doch selber ein Unternehmen zu gründen und mache sozusagen deine "Leidenschaft zum Beruf".Wenn es nicht klappt hast du ja immer noch ein Abi und kannst anderweitig tätig werden

Antwort
von PrincipessaCS, 8

Du hast ja ein paar Ideen, vielleicht können wir Dir da weiterhelfen:

Verrate uns doch mal was Dir so vorschwebt und aus welchem Grund das für Dich in Frage kommen könnte.

Sonst ist das alles etwas sehr abstrakt.

Antwort
von musso, 24

Das, was andere auch tun, nämlich selbst deinem Leben einen Sinn zu geben. Einen Beruf suchen, der Spaß macht und/oder sinnvoll ist. Erzieher z.B. oder Altenpfleger, Sozialarbeiter leisten unendlich viel für unsere Gesellschaft.

Antwort
von NoTrolling, 19

Weitersuchen. Irgendwann findest du deine Bestimmung, auch wenn es Jahre dauert. Wichtig ist, dass du deine zukünftige Zeit sinnvoll nutzt und eine Struktur hast, sei es auch nur der Supermarktjob nebenan. Wenn du bereit bist dich auf deinen wahren Charakter einzulassen, wirst du dies auch rechtzeitig tun. Überfordere dich nicht, im Leben muss nicht alles sofort passieren...

Antwort
von NewKemroy, 5

Versuche doch mal von der Rolle zu sein ;-)  Also ohne Rolle. Der zu sein, der Du bist. Dann lautet die Frage: Wer bin Ich? Und beantworten könnte man das dann möglicherweise so:

https://www.amazon.de/Sein-sonst-nichts-Nathan-Gill/dp/394056902X/ref=sr_1_2?ie=...

Antwort
von nowka20, 2
Aber nicht gut genug, um etwas daraus zu machen,

wer nichts wagt, der nicht gewinnt

Antwort
von Wernerbirkwald, 23

Wer könnte dir eine Antwort geben,mit der du zufrieden wärst?.

Kommentar von ViKio ,

Letztendlich ich selbst. Doch es ist hilfreich, meine eigenen Ansichten mit den facettenreichen Möglichkeiten der Umgebung zu vergleichen oder sie miteinander in Betracht zu ziehen. Die beste Entscheidungen traf ich bisher immer mit der Betrachtung der größtmöglichen Anzahl von Informationen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten