Frage von ewDanieel, 24

was bleibt bei dieser chemischen reaktion übrig?

Mg in Salzsäure lösen und anschließend die lösung erhitzen, bis keine Flüssigkeit mehr übrig ist. Meine Frage : Was ist das was jetzt in der Schale/Rg zurückgeblieben ist?

Antwort
von therandomUser, 20

Mg(s) + HCl(aq) ---> MgCl(aq) + H(g)^ dann Dampfst du die Flüssigkeit ein und erhälst MgCl(s) Magnesiumchlorid.

Kommentar von musicmaker201 ,

MgCl2 ist Magnesiumchlorid

Kommentar von musicmaker201 ,

Und Wasserstoff kommt als H2 Molekül vor.

Kommentar von quanTim ,

genau, also muss es richtiger weise heisen:
Mg + 2HCL --> MgCl2 + H2

Kommentar von therandomUser ,

Gut, ich gebe zu, ich habe nicht aufgepasst. :P

Antwort
von Discipulus77, 24

Also Magnesium mit Salzsäure bildet Magnesiumchlorid (ein Salz) und Wasserstoff.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community