Was bin ich wenn ich denke das die ganze Welt kaputt ist?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Alle die sagen das du "paranoid" oder "verwirrt" bist sind egoistische Menschen die absolut keine Ahnung haben weil die ein schönes und fröhliches Leben habe die sich überhaupt keine sorgen um die Menschheit machen. Ich sage dir eins Pass bloß auf wo du nach Antworten suchst, das ist leider lebensgefährlich und das ist kein Spaß. Du bist nichts weiter ein Mensch mit eine gute Seele und ein gesunden Herz. Ich bin froh das es Menschen wie dich gibt die langsam kapieren was wirklich hier los ist, leider wird es nie so sein das alle aufwachen werden weil die meisten (genau die die dich paranoid usw. Nennen) überhaupt keine Interesse daran haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Welt, ist sehr vielfältig, ein beachtlicher Teil war schon immer mies und wird es auch demnächst noch sein, also "nichts ist da neu unter der Sonne", wie es im AT heißt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt es einen Speziellen begriff für mich? (...) Was bin ich? Bin ich Anarchist oder bin ich einfach nur alleine?

Du bist ein Pessimist!

Mit dieser Haltung stehst du keinesfalls "nur alleine". Das bedeutet aber nicht, dass ihr, du und andere Pessimisten, mit eurem Pessimismus auch Recht hättet!  :-)

MfG

Arnold

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verschwörungstheoretiker.

PS: Paranoiker trifft es vielleicht noch besser.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Außergewöhnlich würde ich sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Welt ist kaputt by Design, also steckt Absicht dahinter. Du bist noch nicht zum Kern vorgedrungen, aber der Anfang ist gemacht, zur Wahrheit aufzuwachen.

Wir sind Mitspieler in einen riesigen Spiel, nur wissen wir nichts davon, es wird uns verheimlicht. Suche weiter, damit du das grosse Spiel erkennst und dann kannst du ueberlegen, wie du ausssteigen koenntest.

Die Menschen wissen nicht, dass sie nichts wissen. Das ist das Problem!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marboopa
06.07.2016, 02:43

Leider war

1

Das klingt, als wärst Du eine Art Verschwörungstheoretiker und ziemlich paranoid.

So würde ich das nennen.

Wie diese Leute sich selber nennen, sage ich an dieser Stelle nicht. Ich glaube, ich tue Dir und der Gesellschaft keinen Gefallen, wenn ich Dir den Anschluss an Gleichgesinnte erleichtere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gronkor
25.01.2017, 10:40

Ich habe das übrigens geschrieben, bevor ich die anderen Beiträge gelesen habe.

Bei dem, was Du geschrieben hast, ist die Zuschreibung "paranoider Verschwörungstheoretiker" irgendwie ziemlich naheliegend.

1

Wie wärs mit neurotischer misanthrop? :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung