Frage von Supba88, 223

was bin ich, schwul, oder passiert mir das?

Hi

ich bin 18 jahre alt und und habe jemanden kennengelernt. Einen Jungen, aber nur so freundschaftlich. Ich bin hetero und stehe normalerweise auf Frauen. neulich war ich bei ihm chillen und so und als er sich ab und zu gebückt hat, fiel sofort sein po mir ins auge und ich konnte nicht aufhören, wegzugucken. dabei fiel mir auf, dass mein penis eregiert war.

na dann. als ich nach hause ging und mich verabschiedet habe, umarmte ich ihn, als er eigentlich mich und ich bekam einen hohen.

nun frage ich mich, bin ich schwul ? ich stehe eigentlich nur auf frauen

danke im voraus

Antwort
von Jasmin9876, 99

Hey, ich bin zwar kein Mann, aber auch hetero. Und ich für meinen Teil sehe manchmal Frauen und bin erregt (glaube ich zumindest). Es ist nun mal ganz normal, dass hübsche oder attraktive Menschen ein bestimmtes Gefühl auslösen. Sei es Mann oder Frau. Und vielleicht bist einfach bi. Denn anscheinend stehst du ja auf jeden Fall auf Frauen. Oder? Wie auch immer. Mach dich nicht irre. Ich glaube so etwas kann man nicht von heute auf morgen herausfinden. (Und vielleicht brauchst du grad einfach mal Sex. Habe mal gehört, dass man in solch einer Situation von vielen dingen bzw. allen erregt werden kann. Aber not for sure!)

Antwort
von ettchen, 37

Mensch ist Mensch. Wenn du einen anderen Menschen nett und attraktiv findest, ist das völlig okay.

Schwul, hetero, bi - das sind doch nur Worte.

Antwort
von supermama86, 16

Hallo!! Ich verstehe dich sehr gut, bin selbst auch bi..wusste am Anfang auch nicht, damit umzugehen.

..mein bester Freund ist auch schwul..stand früher auch auf Frauen..jzt is er seit Jahren fix und glücklich vergeben..an einen Mann. Find es heraus und wenn du Bi oder schwul bist, steh dazu! Nur so wirst du glücklich!

Antwort
von TheFreeman, 51

Entspann dich n bisschen... Lass dich einfach mal auf was schwules ein um das herauszufinden... Wenn ich dir ein Etikett anhängen müsste würd ich sagen "du bist bisexuell" aber ich denke n gewisses "Interesse" am gleichen Geschlecht ist normal und nich schlimm ;D

Antwort
von Rocker73, 165

Es ist normal immer ein gewisses Interesse am gleichen Geschlecht zu haben, mach dich deswegen nicht verrückt, du musst dich nicht festlegen!

Homosexualität ist etwas normales, natürliches, warte ab wie sich deine Gefühlslage entwickelt, probier Dinge aus!

LG

Antwort
von windelprinz, 73

Kenne das aus eigener Erfahrung war mir auch nicht sicher bis ich es selbst ausprobiert habe nun weiß ich dass ich eher auf Männer stehe.

Antwort
von michy1972, 15

Lass dich nicht in ein Schema pressen...

In erster Linie bist du ein Mensch, basta...

Zudem haben Jungs oft echt knackige Hintern...!!!

Wir Menschen schieben uns & unser Umfeld immer in Gruppen/Schubladen, was die meissten Probleme (Kriege) auslöst...

Ich dachte auch lange ich sei Schwul. Doch du bist Du, & darfst tun & lassen was du möchtest...

Geniesse das Leben & probiere doch auch ab & zu was verrücktes aus...!!!

Denn die jungen Jahre sind einmalig, kommen niemals zurück...

Du wirst irgend wann darüber lachen...!!!

Antwort
von skyberlin, 67

das kannst du in der nächsten zeit ja herausfinden. und viele sind  bisexuell.

ey, lass dir zeit, probier alles aus, was dich glücklich macht.

du mußt dich jetzt und niemals  als hetero, bi, schwul oder sonstwas erklären, definieren oder anderweitig dazu äußern: TRY OUT & FIND OUt, SKYYY

Antwort
von katzevic, 84

Auch wenn du eigentlich auf Frauen stehst, scheinst du ihn sehr symphatisch zu finden. Das heisst aber nicht, das du schwul bist. Horche in dich rein und schaue, was du daraus machen willst, oder nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten