Frage von Revengela, 70

Was bin ich für ihn, was denkt er über mich?

Hallo zusammen,

ich denke seit einiger Zeit viel über einen Jungen aus meiner Klasse nach. Ich bin mit ihm befreundet, er redet viel mit mir, setzt sich neben mich, macht Gruppen mit mir, fährt mit mir nach Hause und wir zocken öfters zusammen. Normale gute Freunde halt. Aber mit ihm ist es total anders als mit den anderen Jungen aus meiner Klasse, er liebt es mich aufzuziehen (warum will er mir nicht sagen, weil ich mich noch mehr aufrege wenn ich Sachen nicht weiß) und er hat nichts dagegen wenn ich mich an ihn anlehne weil ich müde bin, er hat in der Situation sogar seinen Arm um mich gelegt und auch als die anderen aus der Klasse auffällig über uns getuschelt haben hat er mich trotzdem nicht weggeschoben oder so, es war ihm also anscheinend nicht peinlich. Aber er ist einfach so undurchschaubar für mich, ich verstehe nicht ob ich für ihn jetzt eine gute Freundin bin, einfach eine Klassenkameradin oder ob er irgendwas für mich empfindet.

Danke schon mal im Vorraus und ich hoffe es war nicht zu kitschig, ich schwärme halt für ihn...

LG, Revengela

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JZG22061954, Community-Experte für Freundschaft & Liebe, 12

Mit Sicherheit hast Du derzeit in diesem Jungen schon mal einen sehr guten und wie es aussieht auch zuverlässigen Freund gewonnen der sich auch durch äußere Einflüsse nicht hinsichtlich seines Verhaltens dir gegenüber beeindrucken lässt. Darauf basierend behaupte ich auch, dass dieser Junge durchaus dazu neigt mehr für dich zu empfinden als ihm derzeit vielleicht überhaupt bewusst ist und von daher wärst Du ganz gut beraten, mal bei Gelegenheit deine Fühler ein wenig auszufahren um dem was Sache ist vielleicht auf die Schliche zu kommen.

Kommentar von JZG22061954 ,

Danke fürs Sternchen.

Kommentar von Revengela ,

Danke für die Antwort!

Antwort
von DeadlineDodo, 34

Wenn ein Junge ein Mädchen ein Liebesgeständnis gibt darfst du nie denken dass es so wie in vielen Serien ist...  DIE SIND ALLE GELOGEN!!  Es ist wirklich schwer sowas zu machen(von meiner Erfahrung aus) da er nicht weiß was danach passiert. Das Risiko dass du ablehnst ist es ihm vllt nicht Wert. Lieber Freundschaft als nichts...

Kommentar von Revengela ,

Danke für die Antwort :) Ich würde auch nicht erwarten das er so ein romantisches, kitschiges Liebesgeständnis macht, dazu ist er einfach nicht der Typ xD

Antwort
von User1952, 29

Ich denke er ist doch in dich verliebt. Rede einmal mit ihm wenn ihr alleine seid über euere Gefühle. Wenn du Gefühle für ihn hast dann sage es ihm. Frage ihn ob er auch Gefühle für dich hat. Alles Gute.

Kommentar von Revengela ,

Dankeschön für die Antwort, ich werd es versuchen :D Aber ich habe halt Angst das er nichts für mich empfindet und ich die Freundschaft dadurch irgendwie kaputt mache, weil er mir einfach extrem wichtig ist...

Kommentar von User1952 ,

So wie er sich verhält liebt er dich glaube ich. Wenn er keine Gefühle hat für dich dann sage ihm das du ihn als Freund nicht verlieren willst. Alles Gute

Antwort
von weissnixxD, 17

Ich würde sagen das er die sehr gern mag. ;)

Und zu dem Aufziehen. Vielleicht kennst ja das Sprichwort "Wer sich neckt ..." :)

Frag ihn doch einfach mal.

Viel Glück

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community