Frage von Valentina185, 72

Was bin ich für ihn denn?

Ich habe vor 1 Jahr jemanden kennengelernt. Von meiner Seite aus war es wie Liebe auf den ersten Blick, ich finde ihn einfach toll. Wir können uns gut unterhalten, lachen viel miteinander und haben viel Spaß. Wir sehen uns leider nicht all zu oft, da ich in Berlin wohne und er in München (Ich bin allerdings öfter in München). Und er arbeitet sehr sehr viel, daher hat er auch nicht immer Zeit, was ich natürlich verstehe. Nur die Ausrede bringt er sehr oft. Ich habe ihm sehr oft gesagt, das ich ihn sehr sehr mag allerdings kein Fan von halben Sachen bin. Daraufhin meinte er das er mich auch sehr sehr mag und er das auch nicht möchte. Wir kennen uns jetzt ja nun schon eine Weile und ich komme mir langsam blöd vor... Weil ich ihm oft hinterher renne wann er denn nun endlich Zeit hätte (Er meinte er freue sich wenn ich ihm schreibe und da er of mit dem Kopf bei der Arbeit ist es toll ist wenn ich es ein bisschen in die Hand nehme quasi) ... nur ich komme mir dumm vor ihm immer zu schreiben und habe letztens nochmal klar mit ihm geredet. Da war er plötzlich so Fremd und meinte nur ja er findet mich ja schon toll (sonst hat er mich Traumfrau genannt) aber er hängt noch einer seiner Exfreundin? Was ich natürlich auch verstehe, aber so plötzlich ?! Meine beste Freundin meint es wäre eine Ausrede und er hat einfach angst das es ernster wird ( oder weil ich ihn vielleicht doch nerve oder uninteressant geworden bin dadurch das ich quasi immer da bin oder ihm so oft schreibe?!.... oder hat er mich einfach nur verarscht) , da er mich ja schon sehr mag was man oft gemerkt hat, aber ich weiß nicht. Einen Tag später hat er dann mal geschrieben ob wir uns mal auf einen Wein treffen nach der Arbeit. Ich habe das jetzt erstmal beendet, aber er geht mir einfach nicht aus dem Kopf... es war so wunderschön. Naja... Was haltet ihr davon? Hat das noch Sinn?

Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 11

Ob das mit der Ex eine Ausrede war um dich "loszuwerden", oder ob er wieder/immernoch an ihr hängt ist doch im Grunde egal. Fakt ist er will nichts Ernstes, warum auch immer. Eine Fernbeziehung hätte sowieso ihre Tücken, man sieht sich selten, weiß nie was der andere macht usw. Hake ihn ab, das wäre besser für dich..

Antwort
von BillyT, 7

Ich glaube das hat keinen Sinn, wenn er Gefühle für dich hätte, hätte er dir das schon längst gesagt.

Antwort
von m01051958, 28

Ich befürchte deine Freundin hat Recht und viele die Bez auf die Ferne suchen / haben , haben meisten noch andere am Start. Deswegen auch wenig Zeit weil sie die WE's mit anderen teilen müssen. Meist zeigt sich sowas an Geburtstagen u.ähnlich anderen tagen. Denn an solchen möchten nämlich alle Freundinnen gern kommen und das lässt sich mit guten Ausreden verhindern ..Eine liebende Frau nimmt leider auch die dümmste Erklärung hin.. Wenn DU zudem immer die Reise machst , spart das zudem Geld ..Kurz, wenn du ihm wichtig , sähe das anders aus !

Kommentar von Valentina185 ,

Das stimmt wohl... oh Gott wie konnte ich das nur so lange mitmachen... Mist - autsch (die Reise mach ich so oder so beruflich bin ich oft in München, klar seitdem ich ihn kenne hab ich es natürlich versucht öfter einzurichten)

Kommentar von m01051958 ,

Wenn du das nächste mal hinfährst solltest Du das unangemeldet machen.Ich denke der größte Fehler ist erstmal , sich nach einem Jahr Beziehung immer noch anmelden zu müssen.

Kommentar von Valentina185 ,

Ich bin erstmal bis Dezember in München jetzt

Kommentar von m01051958 ,

Also ein Jahr Bez und nur paarmal gesehen ?  Das bringt meist auf Dauer so oder so nichts.Es sei denn einer wäre zum Umzug bereit und DU(!) konfrontierst :-) du ihn damit mal ! Aber wundere dich nicht wenn er möglicherweise schwer ins trudeln gerät und sich dahingehend was einfallen lässt , seinerseits eure Bez zu beenden..Damit wärst du dann im Club 

Antwort
von jessy199755, 27

Lass ihn zappeln wenn er um dich kämpft würde ich entscheiden ob. wenn nicht dann hast du deine Antwort. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community