Frage von Jina5, 39

Was bin ich denn jetzt nur?

Es gab immer so ein paar Anzeichen, wie das ich zum Beispiel mit 13 lesbenpormos geguckt habe oder einmal leicht erregt war als ich ein Mädchen auf die Wange geküsst habe. Aber eigentlich hätte ich mich immer heterosexuell mit einer leichten bi Ader genannt. Ich hab mich immer schon für Jungs interessiert und für Jungs hübsch gemacht und wollte auch immer einen Freund haben. Aber jetzt auf einmal hab ich sowas wie Zwangsgedanken. Da will mir jemand einreden ich wäre einfach lesbisch und die Gefühle die ich für jungen hatte einfach gelogen. Hat jemand Erfahrung und kann mir sagen wie ich zu einem Ergebnis kommen kann?

Antwort
von L4uchboy, 15

Also die Mädchen die ich kenne , haben alle gesagt das die meisten Mädchen leicht lesbisch sind.Du bist außerdem noch in deiner Entwicklung und Orientierung .Und bi zu sein ist ja nichts schlimmes.es gibt dir die Möglichkeit Menschen zu lieben ohne auf das Geschlecht achten zu müssen ,was ich persönlich sehr schön finde.Viel Glück weiterhin :) falls du Rat brauchst oder jemand der dir zuhört findet sich immer jemand^^ ob hier im Internet oder einer Person der du Vertrauen kannst das sie alles für dich behält :)
LG
Marlon

Antwort
von quopiam, 11

Es gibt kein Ergebnis und es braucht auch keine genaue Feststellung, wieviel Prozent von was Du bist. Menschen sind sehr unterschiedlich in ihren Bedürfnissen, auch den sexuellen. Du bist die Person, die Du bist. Du hast die Bedürfnisse und die Lust, die Du hast. Punkt. Wirb um die Personen, mit denen Du das teilen willst, wonach Dir ist. Ob das Mädchen oder Jungen sind, ist völlig egal. Wir leben glücklicherweise in einer Umgebung, in der man weitgehend das sein darf, was man ist. 

Laß Dir nichts einreden, ausreden, überstülpen. Laß Dich nicht bevormunden. Spür selbst, wonach Dir ist und lebe genau das. Wenn Du dabei liebevoll mit allen anderen Menschen umgehst und nicht übergriffig bist, wirst Du mit kaum jemandem Probleme haben. Viel Glück, q.

Antwort
von MilloKamillo, 5

Gefühle kann man nicht steuern, es passiert einfach. Falls du lesbisch sein solltest, ist dies auch nicht schlimm, denn das wird heutzutage(zum Glück) genauso respektiert wie jede andere Beziehung auch.

Antwort
von floorian1312, 7

Ich finde auch, dass du bisexuell bist, aber Jungs bevorzugst :)

LG Flo :)

Antwort
von jkcookie, 19

Ich denke das du Bi bist. Aber dennoch eher den Hang zum Hetero. :)

Kommentar von Jina5 ,

Also hetero und bi Ader? 

Kommentar von jkcookie ,

Würde ich sagen :)

Kommentar von Jina5 ,

Muss ich mich deswegen Outen oder muss man das wegen so einer Neigung nicht? 

Kommentar von Jina5 ,

Aber ich war nie so an Mädchen interessiert oder will eine Freundin haben oder war in eins verliebt?

Kommentar von jkcookie ,

Siehst du deswegen eher hetero. Dennoch könntest du dir Sex mit einem Mädel vorstellen bzw. findest es erregend deswegen hast du einen kleinen aber feinen touch bi :)

Aber letztendlich musst du das tun was du für richtig hälst und egal wenn du du liebst. Junge oder Mädchen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten