Frage von MotorRetarddd, 58

Was bezweckt Creatine?

Hallo

Ich bin 17 Jahre alt, 1.82m gross und 64kg schwer.

Ich trainiere seid 3 Jahren und sehe schon gewaltige Fortschritte. Ich unterstütze das ganze mit Whey-Shakes.

Nun zu meiner Frage: ich habe überlegt, mir Creatine zu holen, macht das Sinn?
Ist es schädlich? Und was GENAU ist der Sinn von Creatine?

Antwort
von Retrogamers, 42

Hallo,

Kreatin kannst du bedenklos nehmen. Auch der Irrglaube Kreatin nur in 6-8 Wochen Rythmen zu nehmen - wurde unterdessen mehrfach widerlegt.

Nur solltest du bei der Einnahme von Kreatin auf genügend Flüssigkeitszufuhr achten.

Ansonsten hilft es dir vielleicht gewisse Trainingsplateaus zu überwinden und neue kleine Erfolge zu verzeichnen.

Kommentar von MotorRetarddd ,

Kannst du mit erklären wie man das einnehmen muss? Wie viel am Tag muss man trinken?

Kommentar von MotorRetarddd ,

& nehme ich an Muskelmasse zu?

Kommentar von Retrogamers ,

Es sei erst einmal gesagt, dass Kreatin bei jedem unterschiedlich wirkt. Es gibt auch Leute da treten kaum Veränderungen auf.

Bei manchen ist eine Gewichtszunahme zu verzeichnen, sowie leichte Steigerung der Gewichte / Wiederholungszahl bei den Gewichten und Übungen.

Die meisten nehmen Kreatin vor dem Training (ca 30-60 min vorher) ein.

Es ist aber kein Wundermittel - und ich bin der Meinung, dass man es erst nehmen sollte - wenn man nicht mehr so richtig vorwärts kommt beim Sport.

Probier es einfach mal 6 Monate aus, dann wirst du ja sehen wie dein Körper drauf reagiert und ob es Sinn für dich macht oder eher weniger. Kostet ja leider auch bisschen was ...

Kommentar von MotorRetarddd ,

Okay danke & jetzt zu einer "anfänger" Frage: Für was ist WHEYPROTEIN genau?
Ich denke: Der Muskel will Proteine und der Wheyshake gibt ihm das, oder?

Kommentar von Retrogamers ,

Wheyprotein / allgemein Eiweißshakes dienen als Nahrungsergänzung. Durch den Muskelaufbau brauchen die Muskeln mehr Eiweiß als jemand der kein Muskelaufbau betreibt. Da manche dies mit normalen Essen nicht mehr decken können / die Zeit nicht haben groß zu Kochen, nehmen sie die Shakes um das nötige Eiweißlevel zu erreichen.

Kommentar von MotorRetarddd ,

Okay super, wie viel ProteinPulver sollte man per Shake optimal nehmen? ( esse praktisch kein Fleisch! )

Antwort
von Retrogamers, 17

Kommt drauf an was du am Tag an "naturellen" Eiweißen zu dir nimmst.

Ich persönlich würde jetzt nicht mehr als zwei Shakes am Tag trinken (2-3 Löffel pro Shake). Manche nehmen auch nur an Trainingstagen, das musst du für dich selber rausfinden.

Kommentar von MotorRetarddd ,

Okay und diese Nahrungsergänzung beeinflusst auch meine Masse?

Nehmen wir an, ich nehme am Morgen, und Zwischendurch (16:00) & nach dem Training ein Shake... Würde ich zunehmen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community