Frage von Drachenfruchty, 165

Wer bezahlt Den Schaden im Haus?

zb. wenn der Boden wegen Wasser ein bisschen Schwarz wird, kann eine Versicherung das bezahlen? Vielen Dank

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Versicherung, 26

Bist du Eigentümer oder Mieter?

Als Mieter KANN das ein Haftpflichtschaden sein.

Bei der Gebäudeversicherung müsste LEITUNGSWASSER bestimmungswidrig ausgetreten sein und einen Sachschaden verursacht haben.

Kommentar von Drachenfruchty ,

Ich bin tatsächlich Mieter! Als sie in der letzte Woche auf der Reise war, ging die Tür wirklich nicht! Ich habe auch telefonisch ihr gesagt. Sie sagt dass sie schaut mal wenn sie zurück. Ich sage ok. Wer weiss danach es schwarz gibt auf dem Boden. Sie hat kein Wasser erwähnt ich habe auch nicht bemerkt. Sie fordert mich ein Haftpflichtversicherung zu kaufen, aber die bezahlt auch das nicht oder?  Was kann man jetzt tun?

Kommentar von Drachenfruchty ,

Außerdem habe ich noch 2 Tage mit einem Stuhl neben der Tür gelegt, damit es zu ist! 

Kommentar von DerHans ,

Wenn der Schaden schon eingetreten ist, kannst du das natürlich nicht mehr nachversichern. Das wäre Betrug

Kommentar von Drachenfruchty ,

was machen  wir jetzt? Jetzt fordert sie ein Haftpflichtversicherung von mir, sonst kann man nicht wohnen!  Gerade habe ich gewusst, dass Haftpflichtversicherung es nicht bezahlt! 

Sie fordert kein Geld nur ein Haftfpflichtversicherung  von mir, soll kein Betrug sein, nur sie ist ein bisschen verrückt... viel ... man kann nicht mit einem Satz erklären! 

Kommentar von Apolon ,

Bist du auch in der Lage, die Schadensursache aufzuschreiben und wenn möglich so, dass man sie auch verstehen kann?

Kommentar von Drachenfruchty ,

ganz einfach, Vermieterin ist auf der Reise, die Kühlschrank ging nicht. Als sie zurück ist, gibt es Wasser auf dem Boden und ein kleines Platz schwarz. Ich habe während der Zeit sie angerufen, auch darüber gesagt. sie sagt sie schaut es mal wenn zurück. Jetzt findet sie dass ich Haftpflichtversicherung dafür kaufen soll.  Ich kann es kaufen, aber es nützt dieses Schaden gar nicht, ich selbst brauche  es auch nicht. Was soll man jetzt machen denn? 

Kommentar von Apolon ,

Willst du uns hier veräppeln.

Du bist für deine Mietwohnung verantwortlich und nicht die Vermieterin. Diese hat mit deinem Kühlschrank nicht das geringste zu tun.

Kommentar von Drachenfruchty ,

ok! was soll  man jetzt machen?

Antwort
von Apolon, 19

Wenn du eine Antwort haben willst, musst du uns schon die genaue Schadensursache mitteilen.

So kann man nur antworten - Nein.

Kommentar von Drachenfruchty ,

Ich bin tatsächlich Mieter! Als sie in der letzte Woche auf der Reise war, ging die Tür wirklich nicht! Ich habe auch telefonisch ihr gesagt. Sie sagt dass sie schaut mal wenn sie zurück. Ich sage ok. Wer weiss danach es schwarz gibt auf dem Boden. Sie hat kein Wasser erwähnt ich habe auch nicht bemerkt. Sie fordert mich ein Haftpflichtversicherung zu kaufen, aber die bezahlt auch das nicht oder?  Was kann man jetzt tun?

Kommentar von Apolon ,

Wer ist denn "sie"?

Die Schadensursache fehlt immer noch!

Und eine Privathaftpflichtversicherung tritt nur für Schäden nach dem Vertragsabschluss ein.

 

Kommentar von Drachenfruchty ,

sie ist Vermieterin. Schadenursache ist Wasser auf dem Boden wegen kaputte Tür.  Du meinst Haftpflichtversicherung zahlt das oder? 

Kommentar von Apolon ,

Wenn du auf meine Hinweise nicht eingehst, kann man dir nicht deine Fragen beantworten.

Schildere einfach mal, wie sich der Schaden zugetragen hat.

Schadenursache ist Wasser auf dem Boden wegen kaputte Tür.

Dies ist keine Schadensschilderung.

Welcher Schaden liegt an der Tür vor?

Wer hat die Tür beschädigt?

Wie kam das Wasser auf den Boden?

Handelt es sich um Leitungswasser oder Regenwasser?

Kommentar von Drachenfruchty ,

wie weiss ich das? ich bin erst eine Woche  hier...welche Schaden auf der Tür? wer hat beschädigt? wie kommt das Wasser? Das Wasser kommt aus der Kühlschrank! Die ist ziemlich schmutzig, deswegen gibt es noch wasser usw... vermute ich !

Kommentar von Apolon ,

Ich gebe es auf!

Ende!

Kommentar von Drachenfruchty ,

ok

Kommentar von DerHans ,

Du hast doch gar keine Haftpflichtversicherung.

Eine neu abgeschlossenen zahlt das selbstverständlich NICHT

Kommentar von Drachenfruchty ,

ich finde auch, aber sie sagt dass einige Tage danach die Versicherung anruft...

Antwort
von emily2001, 46

Hallo,

wenn du versichert bist, dann melde das deiner Versicherung, jeder hat eine Hausratsversicherung...

https://www.hausrat-info24.de/ratgeber/fussboden-versicherung/

Wenn der Schaden von einem Rohrbruch verursacht wurde, dann muß der Vermieter dafür haften...

Emmy

Kommentar von Drachenfruchty ,

Es ist so, ich war eine Woche nicht da, die Kühlschranktür ging nicht, das Wasser ist dann raus. Als ich zurückkommen , ein 3 cm. rund schwarz platz. Ist es durch wasser verursacht???

Kommentar von emily2001 ,

wenn der Fleck nur einen Durchmesser von 3 Cm hat, dann kann man das leicht reparieren...

Emmy

Kommentar von Drachenfruchty ,

Soll ich dann ein Haftpflichtversicherung von der Person fordern oder?

Kommentar von DerHans ,

Längst nicht jeder hat eine Hausratversicherung.

Diese würde hier auch wenig nützen, weil diese nur das EIGENE lose Inventar absichert.

Kommentar von Drachenfruchty ,

oder lade ein Maler?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten