Frage von Kallie1234, 113

Was bewirkt Hufteer bei Pferden ehr gesagt was hilft pferden an dem Teer?

Ich schmiere mein Pony 1 mal die Woche mit Teer ein aber wozu ist das Teer gut? Nützt das was?

Antwort
von Michel2015, 44

Hufteer isoliert, in besonderen Fällen ist das ganz praktisch, setzt aber voraus, dass der Huf trocken ist, sonst passiert genau das Gegenteil von dem was man will. Das ist definitiv keine Dauerlösung und auch keine Kosmetik und nur für den, der weiß was er tut.

Hat aber auch was Gutes. Mit Hufteer kann man Wildschweine anlocken um sie für das Barbecue zu schießen.

Antwort
von Punkgirl512, 63

Teer verschließt die Poren vom Huf. Durch das Teer trocknet der Huf aus - und es kann kein Wasser mehr reinkommen, weil die Poren ja verstopft sind. 

Ein gut bearbeiteter und gesund gehaltener Huf braucht weder Fett, noch Öl, noch Teer. 

Warum schmiert man sowas drauf, ohne die Hintergründe dafür zu kennen? 

Dem Pferd bringt es nur negatives - einen festen Huf bekommt man durch viel harten Boden, nicht durch Hufteer.

Kommentar von Kallie1234 ,

Mein Pony (habe es noch nicht lange) hatte eine Hufverletzung da sollte der Huf mit Teer eingeschmiert werden dass habe ich jetzt gemacht jetzt hat mir aber eine Freundin gesagt das wenn man einmal Teer nutzt man dass immer machen soll. Jetzt bin. Ich mir unsicher und wollte mal nachfragen was ihr dazu sagt. Danke für die Antwort 

Kommentar von Punkgirl512 ,

Nein, Hufteer sollte man bitte sofort absetzen und direkt in den Müll schmeißen, damit auch kein anderer auf die Idee kommt, das Zeug doch noch zu verwenden. 

Was sagt denn der Schmied bzw. Hufbearbeiter dazu? Ein vernünftiger, der sich wirklich mit der Atmung und Mechanik des Hufes auseinandergesetzt hat, wird dir ganz klar Nein dazu sagen - jemand, der Hufteer bejaht, würde ich niemals an mein Pferd lassen. 

Also: Es bringt dir nur Probleme, weil es den Huf austrocknet und die Poren verschließt. Fett genauso. 

Antwort
von Vegakruemel, 48

Grundsätzlich bin ich der Meinung dass das ganze gefette und Geschmiere meistens mehr schadet als es hilft.
Wenn es dein Pferd nicht krankheitsbedingt braucht, dann lass es.

Der Huf wird trocken und rissig, da er kein Wasser mehr aufnehmen kann. Das macht den Huf in seiner Grundsubstanz kaputt.

Kommentar von Vegakruemel ,

Achja, Hufteer wird meistens nur Schönheitsmäßig benutzt weil es die Hufe schön schwarz macht. Nehmen viele gerne vor Turnieren.

Kommentar von Michel2015 ,

Das ist leider falsch!

Kommentar von Vegakruemel ,

Was ist daran falsch ?

Kommentar von Kallie1234 ,

Ich glaube Michel 2015 meint damit dass es falsch ist dass nur zu nutzen damit die Hufe schön schwarz sind 

( aber richtig nutze es ab diese Woche nicht mehr. Mein Pony war am Huf 'verletzt' deswegen sollte ich es laut Tierarzt nutzen aber jetzt ist alles wieder gut.)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten