Frage von jason212, 85

Was bedeutet es, im öffentlichen Dienst angestellt zu sein?

Hallo, welche Vorteile hat es im öffentlichen Dienst eine Ausbildung zu machen und anschließend Angestellter zu sein.

Lieben Gruß

Antwort
von Ansegisel, 41

Der klare Vorteil im öffentlichen Dienst ist, dass alles geregelt ist und man wenig bis gar nicht von den Launen des Chefs und der Konjunktur abhängig ist. Es gibt einen Tarifvertrag (es wird also ordentlich und verlässlich gezahlt) und zig Verordnungen, die Urlaub, Krankheitsfälle, Arbeitszeiten etc. regeln. Und man muss auch keine Sorgen haben, dass man diese Ansprüche nicht durchsetzen kann.


Kommentar von wellholz ,

du hast das wichtigste fast vergessen

bezahlung nach anwesenheit .... nicht nach leistung !

Antwort
von Kuestenflieger, 64

man ist unabhängiger  vom auf und ab der wirtschaft .

Antwort
von KfZKrausnitz, 13

ganz erhlich. Mit DIESEN Behörden habe ich längst abgeschlossen. Da ist so viel im Argen, wenn du mich fragst!

Ehrlihce Leute wie ich, die rund um die Urh am Arbieten snid, könen sihc über soviel Nahclässigkeit zu Tode ÄRGERN.

Ich bin seit 30 Jahren KFZ MEISTER, und arbeite ungefähr 80 Stunden pro Wohce (und WOCHENENDE)

und dann wegen dem bisschen schwarzarbeit...

Kommentar von KfZKrausnitz ,

also für die Steuerfahndung: das wahr natührlich ein Spasss ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community