Frage von Lowcarb95, 16

Was besagt die Preiselastizität der Nachfrage?

Im Unterricht haben wir mehrere Elastizitäten gehabt.

die Nachfrageelastizität des Preises (p'(x)/(Durchschnittsfunktion von p(x)) und dann für x einen Wert eingeben. Nur weiß ich wie man es rechnet, jedoch nicht, wie man es interpretiert.

die andere Elastizität ist: Preiselastizität der Nachfrage (x'(p)/(Durchschnittsfunkiton von x(p)). Hier ganz klar, wenn ich einen Wert für "p" eingebe, bekomme raus, um wie viel Prozent sich die Nachfrage ändert, wenn ich meinen Preis ändere.

Wie würde die Interpretation bei der Nachfrageelastizität des Preises aussehen?

Vielen Dank im Voraus.

Antwort
von Welling, 5

Die Nachfrageelastizität sagt aus, wie "empfindlich" Käufer auf Preisänderungen des Anbieters reagieren.

Ich ermittle sie, indem ich die prozentuale Mengenänderung durch die prozentuale Preisänderung dividiere.

Beispiel:

Preis alt: 5€

Preis neu: 7€. Das ist eine Preissteigerung von 40 %

verkaufte Menge alt 1000 Stück

verkaufte Menge neu 400 Stück. Nachfragerückgang also 60 %

E = 1,5. Die Elastizität ist also 1,5. Die Verbraucher haben also recht kritisch reagiert. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten