Frage von Mahuri, 67

Was benötigen Mexikaner um ein Visum in die USA zu beantragen?

Hey Leute, die ganze Sache mit den Mexikanern in den USA die dort "illegal" leben, ist ja ein sehr großes Thema und da wollte ich mal fragen warum es für die meisten Mexikaner die Arbeit suchen in den USA, so gut wie nicht möglich ist ein Visum zu bekommen.

MFG Mahuri

Antwort
von Ulyses, 48

Mexikaner können ein normales Touristen-/Besuchervisum für die USA bekommen, wenn sie einen festen Wohnsitz, einen Schulabschluss und eine Arbeitsstelle/festes Gehalt in Mexiko nachweisen können. Viele Mexikaner, die im Grenzgebiet wohnen, machen das auch so.

Wollen sie aber ein Arbeitsvisum, dann müssten sie das von Mexiko aus mit einer Einladung/Bürgschaft des US-amerikanischen Unternehmens beantragen. Meistens muss das Unternehmen das begründen, bzw. der Bewerber seine besondere Eignung nachweisen.

Antwort
von GermanyUSA, 46

Es ist zumindest schwierig, da sie illegal eingewandert sind. Auch du wuerdest dann kein Visum bekommen, weder hier in den USA noch in den meisten anderen Laendern der Welt.

Es gibt allerdings eine ganze Reihe von Visa fuer die Mexikaner, schaue mal hier:

https://mx.usembassy.gov/visas/

Zudem haben die meisten Mexikaner hier eine Arbeit, sogar eine Tax-ID, auch wenn sie quasi keine offizielle Erlaubnis haben, so arbeiten viele von ihnen auf dem Bau oder im Garten, sie zahlen oft sogar Steuern auf diese Jobs (deswegen die Tax-ID).

In Kalifornien geben wir ihnen sogar eine Fahrerlaubnis, welche fast so ausschaut wie die normale Fahrerlaubnis, nur mit einer kleinen Enschraenkung in der Ecke, welche sie z.B. nicht fuer das Fliegen berechtigt.

Auch haben sie Bankkonten und Versicherungen. Die Mexikaner bekommen also deutlich mehr Chancen, als sie die in Deutschland und woanders in Europa haetten.

Immer wieder wird ihnen sogar der Weg zur Staatsbuergerschaft ermoeglicht, sei es durch Heirat, die US Army oder manchmal auch wenn sie lange genug hier gelebt haben.

Wenn du z.B. nach Mexiko auswandern willst, dann darfst du dich auch auf einen sehr langen Prozess einstellen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community