Frage von playst45, 54

Was bekommt man für eine Strafe wenn man mit 15 auf dem Mofa 80 fährt?

Antwort
von RuedigerKaarst, 22

Das ist eine Straftat wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Das Mofa / Moped wird wahrscheinlich sichergestellt.
Wenn es freiwillig nicht heraus gegeben wird, wird es beschlagnahmt.
Das Fahrzeug wird abgeschleppt.

Die Polizei wird eine Strafanzeige erstatten, ein Sachverständiger erstellt ein Gutachten.

Man wird als Beschuldigter einer Straftat vorgeladen und kann eine Aussage machen.
Man hat das Recht die Aussage zu verweigern, da man sich eventuell selbst belasten würde.

Die Unterlagen und Beweise leitet die Polizei zur zuständigen Staatsanwaltschaft weiter.

Die Staatsanwaltschaft entscheidet, ob das Verfahren eingestellt oder verfolgt wird.

Dies könnte geschehen:

Verfahren wird durch die Staatsanwaltschaft eingestellt
Verfahren wird durch die Staatsanwaltschaft gegen eine Strafzahlung eingestellt

Es kann jedoch auch zum Gerichtsverfahren kommen.
Hier wäre dies möglich:

Das Verfahren könnte eingestellt werden, der Richter ermahnt.
Jugendliche Ersttäter werden zu Sozialstunden verurteilt
Eine Geldstrafe wird ausgesprochen
Es wird eine Führerscheinsperre ausgesprochen.
Bei hartnäckigen Fällen kann es zu einer Haftstrafe, die zur Bewährung ausgesetzt werden kann, kommen.

Unter Umständen ist man vorbestraft, was bei der Suche nach Arbeit Probleme bereiten kann.

Sollte ein Unfall geschehen sein, wird die Versicherung selbstverständlich entschädigen, kann den Täter jedoch bis zu 5000 € in Regress nehmen.

Schau mal in §21 Straßenverkehrsgesetz (StVG)
https://dejure.org/gesetze/StVG/21.html

Antwort
von manuelneuer1000, 31

Hey playst45,
du bekommst eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubniss.

Beim ersten Vergehen wird das Verfahren (sehr) warscheinlich eingestellt, oder man bekommt Sozialstunden. Bei Wiederholungstätern kann es jedoch zu Freiheitsstrafen kommen, oder ein Führerscheinverbot (sprich Führerschein erst mit 20 statt 17 machen) ausgesprochen werden.
b
Außerdem musst du die Kosten für den Abschleppdienst , und den Drosselsatz + Einbau sowie das Tüv Gutachten übernehmen.

Es lohnt sich also nicht.

LG
manuelneuer1000 // Stefan

Antwort
von MagicFCKBohne, 36

Das gibt 1. eine Anzeige wegen unerlaubtem Führen von Kraftfahrzeugen, 2. muss der Roller auf deine Kosten gedrosselt werden, 3. bekommst du eine Führerscheinsperre

 

Grüße

Kommentar von manuelneuer1000 ,

1. Das heißt fahren ohne Fahrerlaubniss 3. Nur bei Wiederholungstaten

Kommentar von MagicFCKBohne ,

3. ist negativ. Wenn du in der Probezeit drüber bist bekommst ja auch eine MPU (als Beispiel) da gibt es dann auch nicht - Nur bei Wiederholungstaten

Kommentar von manuelneuer1000 ,

Beim Mofa jedoch schon.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten