Was bekommt man für eine Strafe bei bedrohung mit einem Messer?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn dich jemand mit einem gezogenem Messer bedroht, ist das damit gleichzusetzen, als wenn jemand eine scharfe Waffe auf dich anlegt. Hier wird die Polizei so schnell wie möglich kommen, da Leib und Leben bedroht sind.

Wie die Strafen hier sind, kann ich dir nicht sagen, allerdings wird das auch von sehr vielen Faktoren abhängig sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an
a) du bist minderjährig und nicht vorbestraft
Die Polizei kommt nicht so schnell du bekommst wahrscheinlich ehr eine Vorladung.
b) du bist volljährig und nicht vorbestraft
Ebenfalls eine Vorladung
C) du bist vom Tatort geflüchtet und die Person die Bedroht wurde ist verletzt
Ja dann kommt die Polizei schnell

Höchste wahrscheinlich kommt je nach schwere der Tat
Sozialstunden oder eine Gefängnisstrafe von bis zu 5 Jahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Ahnung, aber: Ich hielt einmal einen Mann auf, der mit einem Messer einen anderen Mann wegen Spielschulden vor sich hertrieb. Die Mädels, mit denen ich unterwegs war, sollten währenddessen die Polizei anrufen, die aber "besseres zu tun hatte". Da kam dann sozusagen keine Strafe hinterher und die beiden durften weiter ihr Messer-Kriech-Spiel spielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Deutschland leider fast nichts nur paar € zahlen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hoffentlich eine hohe. Allein der Gedanke sollte schon strafbar sein. Und, ich meine, die Polizei kommt IMMER so schnell sie kann. Oder meinst du, bei Messerstechereien lässt sie sich mehr Zeit?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung