Frage von eddyhientz, 73

Was bekommt man als Medikamente-Tester als Aufwandsentschädigung?

Hat jemand Erfahrung gemacht als Medikamente Tester ?

Antwort
von dadamat, 19

Je nach Aufwand und stationärem Aufendhalt bis 3000 Euro.

Antwort
von filmfan55, 36

Die Entschädigung wird sicher nicht schlecht sein, mir wär die Gesundheit aber auf jeden Fall um Welten wichtiger...

Antwort
von habakuk63, 31

Wenn die Tests an menschen gerade angefangen haben, bis zu 500,-€ die Woche. Dementsprechend hoch ist das Risiko aller möglichen Nebenwirkungen bis zum Tod oder lebenslanger Behinderung.

Antwort
von benutzer9, 21

Da du ziemlich überrascht bist, dass medikamententests tödlich enden können überlege doch mal was Medikamente sind. Zum Beispiel Schmerzmittel, sie wirken in hoher Dosis wie Neurotoxine und werden deshalb in sehr geringen Mengen verkauft (250-1200 mg in der Regel).
Als Impfstoff bekommst du den Krankheitserreger in sehr geringen Mengen gespritzt damit dein Organismus Antikörper bilden kann.
Deshalb sind medikamententests aber auch so wichtig damit es später nicht als zu hohe Dosis verschrieben wird. Überlege lieber noch einmal ob du dich diesem Risiko wirklich aussetzten willst. Wäre es nicht so leichtsinnig würde es wahrscheinlich jeder zweite machen um sich etwas dazu zu verdienen.

Kommentar von Chillersun03 ,

Da du ziemlich überrascht bist, dass medikamententests tödlich enden können überlege doch mal was Medikamente sind.

Autofahren kann auch tödlich enden, und trotzdem tut es jeder. Statistisch gesehen ist die Teilnahme an Arzneimittel-Studien in Europa ziemlich sicher - alltägliche Berufe wie LKW-Fahrer, Holzfäller, Bauarbeiter, Minenarbeiter, Feuerwehr sind einem wesentlich höherem gesundheitlichem Risiko ausgesetzt - und werden dazu wesentlich schlechter bezahlt.

Antwort
von nurlinkehaende, 18

Dein Schaden kann bis zum Tod und schwerster Behinderung gehen.

Es war erst vor kurzem in Frankreich, ein Medikamententest an sechs Patienten endet für einen tödlich und die Berichterstattung läuft noch.

Ich würde das nicht für Geld machen, so lange ich nicht völlig verzweifelt bin.

Kommentar von NiklasAlan2002 ,

Nich ernsthaft oder ?

Jezt gerade, also ich hab nix gesehen davon

Kommentar von NiklasAlan2002 ,

Na bravo.

Einmal an so einen blöden Test teilgenommen und jezt lebenedig für tot erklärt und abgeschaltet oder ausgeweidet werden

Kommentar von nurlinkehaende ,

Genau das ist Dein Risiko.

Wie viel darf man Dir dafür bezahlen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten