Frage von Xarachen, 59

Was bei Versicherungs angeben, Schaden Hausratsversicherung?

Wir hatten am Wochenende ein verstopftes Rohr und einen Kellerraum unter Wasser,bzw sämtliches Wasser auch Toilettenwasser von uns und unseren nachbarn kam bei uns im Keller an. Dies war natürlich eine große Sauerei. Nun muss ich der Versicherung schreiben was kaputt ist usw. Ist eigentlich nur Wäsche die nicht mehr zu gebrauchen ist. Meine Frage ist nun was kann ich noch angeben. ZB musste ich zwangshaft Urlaub nehmen kann ich dieser bezahlt bekommen? Oder die Zeit die ich zum putzen usw gebraucht habe?Außerdem musste ich eine Wand(unter dem Rohr)streichen da sie sehr verschmiert war, Ich weiss nun leider nicht ob und wenn ja wie ich dieses zusammenfassen kann?

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Versicherung, 45

Auch Aufräumungs- und Abbruchkosten sind versichert. Diese wäre aber über die Gebäudeversicherung des Hauseigentümers einzufordern. Dafür wären "übliche Stundenlöhne einer Putzfrau" anzusetzen.

Die Gebäudeversicherung ist hier ja in jedem Fall ebenfalls involviert.

Deine Hausratversicherung zahlt nur direkte Schäden an deinem losen Inventar.

Antwort
von schleudermaxe, 30

Das verstehe ich nicht. Was hat denn eine Wand mit Hausrat zu tun? Und warum kommt nicht die Versicherung mit ihren Vertragspartnern zum Säubern, Reinigen, Trocknen, etc.? Wurde der Vertrag etwa ohne Hilfe vor Ort abgeschlossen? Dann eben eine Mail, so wie beim Abschluß, und einfach nachfragen. Viel Glück.

Kommentar von DerHans ,

Gerade bei einem Leitungswasserschaden in einem Wohnhaus müssten mehrere Handwerker tätig werden. Da das dann für jede einzelne Firma ein undankbarer Auftrag ist, da "Kleinkram", ist es manchmal ein Problem überhaupt eine Firma zu finden, die alles aus einer Hand macht.

Daher ist "Eigenarbeit" beim Versicherer gerne gesehen, da weitaus billiger.

Antwort
von BrokenAngell, 8

Wichtig ist auf jeden Fall dass ihr Bilder gemacht habt (dient u.a. als Nachweis).

Die Putzarbeiten werden von der Versicherung erstattet. Hier angeben, wie viele Personen wie viele Stunden geputzt haben. Je nach Versicherung erhält man für diese Arbeiten 8 -10 Euro pro Stunde ersetzt.

Die Kleidung einfach auflisten und dann am besten eine Pauschale ansetzen (Hose z.B. 25 Euro, T-Shirt 15 EUR).
Da keine Rechnungen vorhanden sind wird eben von der Versicherung eine Pauschale erstattet.

Das Streichen der Wand kann ggf. auch erstattet werden, das kommt aber auf euren Tarif an und ob ihr Mieter/Eigentümer der Wohnung oder Hauseigentümer seit. Denn in manchen Hausratverträgen sind die Kosten für die Reparaturen an Innenanstrichen versichert

Antwort
von Apolon, 14

@Xarachen,

bist Du Mieter in dem Gebäude oder der Hauseigentümer ?

Für den Gebäudeschaden ist der Hauseigentümer zuständig.

Schäden was den Hausrat betrifft, kann jeder Mieter oder auch Hauseigentümer bezüglich seiner eigenen Wohnung seiner Hausratversicherung melden.

Eine Schadensmeldung macht man aber sofort und nicht erst wenn die Schäden beseitigt sind, denn wie soll danach der Gutachter der Versicherung den Schaden noch prüfen können.

Gruß N.U.

PS: hier fehlen viele Informationen.

Antwort
von FreierBerater, 24

Dann fass' es halt nicht zusammen, sondern liste es mit Excel auf!

Arbeitszeiten f. Putzen und Malern gibst du mit 15,- EUR an. Vermutlich wird man 12,- davon anerkennen. Materialkosten und Waesche belegst du im Anhang zur Tabelle.

Vergiss deinen Urlaub, der gehört nicht zu den versicherten Kosten.

Bedenke dass Schäden an der Immobilie über die Gebäudevers. abgewickelt werden müssen.


Antwort
von FreierBerater, 24

Dann fass' es halt nicht zusammen, sondern liste es mit Excel auf!

Arbeitszeiten f. Putzen und Malern gibst du mit 15,- EUR an. Vermutlich wird man 12,- davon anerkennen. Materialkosten und Waesche belegst du im Anhang zur Tabelle.

Vergiss deinen Urlaub, der gehört nicht zu den versicherten Kosten.

Kommentar von Apolon ,

 Arbeitszeiten f. Putzen und Malern gibst du mit 15,- EUR an.

Sorry - aber was hat die Hausratversicherung mit dem Malern der Wohnung, bzw. unter dem Rohr zu tun ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten