Frage von skyskraper1994, 4

Was bedeutet zu viel direktiv sein?

Ich hatte heute meine Examenstunde als Ersatzgrundschullehrerin und habe sie nicht bestanden weil der Lehrer meinte ich wäre viel zu viel direktiv ? Was meint er genau damit ?

Antwort
von safur, 4

Zu vorlaut! Zu bestimmend! Wenn du jemanden dauert Vorschriften machst oder sagst was er zutun / zulassen hat.

Vielleicht hast du das Gespräch nicht entwickelt, gabst zuwenig Freiraum für die Schüler

Expertenantwort
von heide2012, Community-Experte für Schule, 4

Er meint damit wahrscheinlich, dass du den ganzen Unterricht allein bestimmt (dirigiert) und den Schülern zu wenig Freiraum gelassen, sie zu stark gelenkt, ihnen zu wenig zugetraut hast.

Was ist eine "Ersatzgrundschullehrerin" und wieso beurteilt das nur ein Lehrer?

Kommentar von skyskraper1994 ,

bei uns in Luxemburg ist das ein student der die grundschullehrer (kindergarten bis 6 Klasse) die sich krankmelden für einen kurzen zeitraum ersetzen geht dafür muss man in jedem Grad eine Woche Praktikum machen und zum Schluss schaut sich der Inspektor die Stunde an und wenn man besteht darf die Lehrer ersetzen und verdient somit sein Geld.

Kommentar von heide2012 ,

Das ist ein interessantes Konzept. Hast du denn die Chance, diese Prüfung zu wiederholen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten