Was bedeutet Windows 8.1 "OEM"?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein. OEM ist ja schon erklärt. Und es ist immer vorinstalliert und zum Einrichten einen Benutzerkontos bereit. Das passiert beim ersten Start.

Datenträger heißt wohl: Es ist eine InstalltionsDVD mit im Lieferumfang. Für Wiederherstellung oder Neuinstallation.

Bei vielen Notebooks bekommst du keine DVD. Das Betriebssystem is installiert und es gibt eine Widerherstellungspartition auf der Festplatte mit allen nötigen Daten zur Wiederherstellung in den Werkszustand, nicht aber zur kompletten Neuinstallation. Allerdings kannst dir Isos von Wni7, 8 oder 10 aus dem Netz laden und in Verbindung mit deinem gekauften Windowskey installieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FilipSlimShady
28.12.2015, 14:09

Perfekt das nenn ich eine Antwort! :D Also brauche ich mir keine Sorgen machen beim bestellen? Ist bei One.de :)

0
Kommentar von lupoklick
28.12.2015, 14:10

bei einem Netbook ist das System auf einer schreibgeschützten Festplattenpartition zu Wiederherstellungszwecken abgelegt....

1

Was möchtest Du wissen?