Frage von miauu321, 145

Was bedeutet wen man sagt eine Hündin ist läufig?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Buntfisch, 64

Das bedeutet, dass eine Hündin bereit ist, sich mit einem männlichen Hund zu paaren :-)

Kommentar von Buntfisch ,

Dankeschön für den Stern :-)

Antwort
von Kreidler51, 78

Dann ist sie bereit zur Paarung.

Antwort
von SarahMichelle1, 74

Als Läufigkeit bezeichnet man die stattfindende Brunst der Hündin, die ca. 2 mal im Jahr (meist Frühjahr und Herbst) erfolgt. Allerdings gibt es auch viele Ausnahmen des Zyklus z.B. zwischen kleineren und größeren Hunden. Gegen unerwünschten Nachwuchs gibt es verschiedene Möglichkeiten, man kann an den kritischen Tagen konsequent auf die Hündin aufpassen z.B. zum Auto tragen (falls sie nicht zu schwer ist) und an einen für Rüden unzugänglichen Ort bringen. Anderenfalls gibt es auch eine tierärztliche Hormonbehandlung in Form von Spritzen oder Tabletten. Eine andere Lösung wäre eventuell die Entfernung der Eierstöcke der Hündin also eine Kastration. Der Besuch beim Tierarzt wäre also sinnvoll. Viele Grüße www.hundseite.de

Kommentar von Suboptimierer ,

Von meiner Tante weiß ich, dass es dafür auch Geschirr gibt, welches man der Hündin umlegen kann.

Kommentar von dogmama ,

es gibt keine Geschirre welche die Hündin vor unerwünschte Rüdenbesuche und Trächtigkeit schützen!  

was hilft ist aufpassen, Rüdenkontakt vermeiden und die Hündin nicht ableinen!

Kommentar von inicio ,

laeufigkeit ist ein voellig noermaler vorgang -eine entfernung von eiersteocken oder gar ein kastration sollte nur aus medizinischen gruenden gemacht werden!

Antwort
von Suboptimierer, 53

Sie sucht nach einem Vater-Wauwau für ihren Nachwuchs.

Antwort
von MimiPotter, 78

das sie in dieser zeit schwanger werden kann. Die Hündin ist drei wochen läufig und das zwei mal im jahr. Es bedeutet einfach das regel hat und die hormone verrückt spielen. 

Antwort
von LaGusto, 52

Sie möchte sich paaren und sie blutet, also hat ihre Tage. Kann bis zu drei Wochen dauern und die meisten Hündinnen sind 2mal im Jahr läufig. 

Kommentar von friesennarr ,

Mit "ihre Tage" hat die Läufigkeit nichts zu tun.

Das Blut das zu beginn ausläuft hat nicht die gleiche Ursache wie beim Menschen.

Antwort
von Boxerfrau, 13

Sie hat ihre Tage.... Würde man beim Menschen sagen

Kommentar von HalloRossi ,

Nein! Das sind zwei völlig unterschiedliche hormonelle Vorgänge, was auch erklärt, dass die Hündin in dieser Zeit schwanger wird und Ihre Eisprung hat. Ein Mensch hat den Eisprung 14 Tage vor der Blutung

Antwort
von Schuwidu, 43

dann ist sie aufnahmefaehig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten