Frage von suomynon, 20

Was bedeutet "urfremd"?

In einem Interview bezeichnete die interviewte Person das Studium, das sie nach dem Abitur begonnen hatte, als "urfremd", was auch ein Grund sei, warum sie den Studiengang gewechselt habe. Ich bin gerade dabei, alles auszuwerten, und bleibe immer wieder an diesem Wort hängen. Googeln hilft nicht und da der Duden es nicht kennt, fürchte ich schon, es existiert nicht - Kann mir jemand weiterhelfen? Vielen Dank!:)

Antwort
von Fantastico22, 11

'ur' ist nur ne dämliche umgangssprachliche steigerung... häufig in wolfsburg.

sie meit damit: es (der lehrstoff)  war ihr sehr fremd, sie kam damit nicht klar.

Kommentar von suomynon ,

Danke :)

Da kommt die Person zwar absolut nicht her xD aber ich verwende es jetzt trotzdem mal als "fremd"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten